Anzeige-Nr.: 440644
vom 21.10.2016
154 Besucher

Tarzan sein Leben war die Hölle !

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Deutsch Drahthaar

Geschlecht:
männlich
Alter:
9 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Portugal
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05102-6546


Beschreibung
Die Geschichte von Tarzan ist sehr, sehr traurig. Er gehörte einem Jäger, der ihn Tag für Tag und Nacht für Nacht an einem Baum angebunden hielt. Zu Fressen bekam er höchstens hartes Brot und manchmal etwas Wasser. Eines Tages bekam die Polizei einen Anruf von Leuten des Nachbargrundstückes und als sie dort ankamen, um nachzuschauen, trauten sie ihren Augen kaum. Sie fanden einen Hund vor, zusammengerollt und an einer ganz kurzen Kette an einen Baum gebunden. Er hatte kein Wasser und war bis auf die Knochen abgemagert. Der Blick dieses armen Tieres schrie nach Hilfe, damit er aus dieser Hölle befreit werden möge. Die Polizisten nahmen sofort Kontakt zu dem Besitzer auf. Der fand aber die Situation, in der sich sein Hund befand, völlig normal und er verstand überhaupt nicht, weshalb sich jemand aufregte und behauptete, dem Hund ginge es nicht gut und er befände sich in schlechtem Zustand. Die Polizisten beschlagnahmten daraufhin den Hund und zeigten den Besitzer an. Seither ist Tarzan bei uns im Tierheim und muss leider wieder an der Kette leben, nur dieses Mal wenigstens unter besseren Bedingungen. Das Tierheim derzeit stark überfüllt und einige der Hunde müssen aus Platzgründen, angekettet in den Gängen zwischen den Zwingern leben. Sie haben einen Bewegungsradius von 1,50 Meter und dann ist ihre Welt zu Ende. Die Unterbringung der Hunde wird in gewissen Zeitabständen gewechselt, aber das Schicksal im Gang leben zu müssen, widerfährt irgendwann fast allen. Wir möchten aber nicht, dass Tarzan noch länger an einer Kette leben muss. Wir möchten, dass er sein Leben endlich genießen kann, dass er in Freiheit leben, spielen und rennen darf und umgeben ist von Liebe und Zuneigung, nachdem er in seinem bisherigen Leben noch nicht sehr viel Liebe empfangen durfte. Möchten Sie unseren Tarzan adoptieren und ihm das ersehnte Leben als geliebtes Familienmitglied schenken? Wenn ja, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei. Viel Glück, lieber Tarzan !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Drahthaar
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 15.10.2007
Grösse: 60 cm Schulterhöhe
Gewicht: 24 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

Tarzan ist ein sehr lieber Hund. Er ist gutmütig, zärtlich, fröhlich und sehr dankbar. Er geht perfekt an der Leine und ist voller Liebe. Tarzan versteht sich mit allen anderen Hunden, aber mit Katzen verträgt er sich nicht. Tarzan hat auch kein Problem mit Kindern.

( Modepran )

Möchten Sie Tarzan bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr – nach Absprache
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tarzan sein Leben war die Hölle !"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück