Anzeige-Nr.: 440864
vom 22.10.2016
45 Besucher

Pelus eine schüchternes Mädel

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Hauskatze (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Monate
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0172/1687697


Beschreibung

Geschlecht: weiblich
Kastriert: noch nicht
Rasse: EKH
Alter: geb. ca. 06/2015
grau mit etwas weiß
im Tierheim seit: 13.11.2015
Die kleine Pelusa lebte zusammen mit ihrer Mutter Mari und Bruder Tizón
bei einer rumänischen Familie. Als diese aus dem Haus auszog, überließen
sie die Katzen einfach ihrem Schicksal. Die drei hatten Glück im
Unglück, denn eine freiwillige Helferin wusste von den Umständen und
rettete die kleine Familie. Sie brachte die drei auf eine Pflegestelle.
Dort mussten sie aber wieder weg, denn sie waren auf einer ungeschützten
Terrasse untergebracht und hatten somit auch Zugang zur Straße. Das war
zu gefährlich für die drei und bevor etwas passiert zogen sie ins
Tierheim um. Pelusa und ihr Bruder Tizón sind anfangs zurückhaltend und
kommen nicht gut mit dem Stress im Tierheim zurecht.
Pelusa ist eine schüchterne Katze, die etwas Zeit braucht um Vertrauen
zu fassen. Wenn man ihr diese Zeit lässt, entwickelt sie sich zu einem
sehr lieben und verschmusten Mädchen.

Kinderverträglichkeit:
Aufgrund ihrer ängstlichen Art sollte Pelusa nicht unbedingt zu Kindern
vermittelt werden.

Pelusa ist Menschen gegenüber zwar etwas schüchtern, nach einer
Eingewöhnungszeit dann aber eine sehr liebe und schmusige Gefährtin.

Sie lebte in ihrem vorherigen Zuhause mit ihrer Mutter und ihrem Bruder
zusammen. Es wäre schön, wenn in seiner neuen Familie bereits eine Katze
leben würde, oder sie vielleicht sogar mit ihrem Bruder Tizón zusammen
umziehen darf.

Pelusa versteht sich auch mit Hunden, und könnte zu einem
katzenfreundlichen Hund vermittelt werden.

Aufenthaltsort: Tierheim Albolote/Granada, Spanien

Informationen zum Tierheim Albolote:
Albolote ist eine Kleinstadt in Spanien, auf dem andalusischen Festland.
Täglich werden hier ca. 300 Hunde und ca. 100 Katzen versorgt. In
Albolote wird nicht getötet!


Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pelus eine schüchternes Mädel "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück