Anzeige-Nr.: 440902
vom 22.10.2016
83 Besucher

ALFONS! Ein cooler alter Hundeherr!

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Lufhund

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierisch Grenzenlos e.V. 
96050 Bamberg

Telefon: 0951 - 2979971


Beschreibung
Rasse: Laufhund
Projekt: Griechenland
Geschlecht: männlich/ kastriert
Alter: geb. ca. 2005/2006
Größe: mittelgroß
Akt. Aufenthaltsort: Tierauffangstation in Finikounda / Griechenland

Ein alter Hund: dünn bis auf die Knochen, Löcher im Fell und Schwielen und Schuppen auf der Haut, stumpfes Fell , trübe Augen, angebissene Ohren, die Vorderzähne bis aufs Zahnfleisch abgenutzt. Dieses Bild bot sich, als unsere Tierschutzkollegen dem Hinweis einer tierlieben Griechin folgten. In einem ungenutzten Lehmziegelschuppen fanden sie ALFONS, ein scheuer, laufunfähiger Hund, der Zuflucht gesucht hat und sich seit Tagen nicht von der Stelle bewegt.

Die liebe Griechin hatte ihm einen Wassereimer und Trockenfutter hingestellt. Fressen und Kot absetzen fand an ein und derselben Stelle statt, einfach weil der Rüde zu schwach war, sich zu bewegen. Dieser ungeliebte und ungewollte Hund hatte sich aufgegeben und zum Sterben an eine stille Stelle gelegt.

Aber ALFONS‘ Zeit ist noch nicht gekommen! Ein wenig Dosenfutter schaffte es, ihn von seinem Lager zu holen und ins Freie zu locken. Ins Auto stieg er unaufgefordert und von alleine ein!!!
ALFONS befindet sich jetzt in der Obhut der Tierhilfe Finikounda. Die Eiter absondernden Augen waren nach wenigen Tagen Behandlung bereits wieder sauber, werden aber altersbedingt leicht getrübt bleiben (ALFONS ist NICHT blind!). Mittlerweile frisst ALFONS mit Appetit und seine Lebenskräfte kehren zurück :)

Die beste Nachricht aber bislang waren die Bluttestergebnisse: ALFONS wurde auf Leishmaniose, Ehrlichiose, Borreliose, Anaplasmose und Dirofilariose getestet und ist frei von all diesen Krankheiten!

Ja, er ist schon ein alter Hund, aber hat er deswegen weniger Recht auf ein gutes Leben? Wir meinen das Gegenteil ist der Fall! Er hat jahrelang seinen Leuten gut gedient, nur um in dem Moment, in dem er in Rente hätte gehen sollen, entsorgt zu werden.
Heute wurde sein Rentnerleben durch einen Spaziergang mit seinen neuen Hundekumpels aufgelockert. Dabei stellte die TierhilfeFinikounda fest: ALFONS läuft wunderbar entspannt und locker an der Leine, kein Ziehen oder Drängeln oder unruhiges Laufen. Er steigt selber in das Auto und in die Box, in welcher er ruhig liegt, bis es wieder ans Aussteigen geht.
Wenn man ALFONS Leckerlies anbietet, dann knabbert er sie mit ganz weichen Lippen ganz vorsichtig aus der Hand!

Vielleicht möchten Sie ALFONS helfen, können ihm aber kein Zuhause schenken? Eine kleine finanzielle Unterstützung für ihn wäre auch schön. Damit kann dann spezielles Senioren-Futter, Antiparasitika, Nahrungsergänzungsmittel usw. angeschafft werden.
Im Verwendungszweck einfach „Spende ALFONS Finikounda“ angeben und das Geld wird zu 100 % weiter geleitet.

Sollten Sie Fragen zu ALFONS haben, dann bitte gerne melden unter

u.tag@tierisch-grenzenlos.de
0951 2979971
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ALFONS! Ein cooler alter Hundeherr!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück