Anzeige-Nr.: 441521
vom 23.10.2016
35 Besucher

Neandel.....

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 07309-928950 oder 0173-4690975


Beschreibung
Ängstliches Mädchen sucht souveräne Führung


Neandel lernten wir bei unserem letzten Besuch im März 2016 kennen. Sie ist eine ganz zauberhafte Hündin, die ihr Gehege mit anderen Junghunden teilt. Wie Sie auf den Fotos erkennen können, ist Neandel eine sehr zurückhaltende, ängstliche Hündin.
Meine Kollegin setzte sich im Gehege erst einmal mit dem Rücken zu ihr. Neandel flüchtete sich zunächst in eine Ecke, versuchte von sich aus nicht, Kontakt aufzunehmen. Meine Kollegin konnte sie jedoch nach einer Weile anfassen und Neandel machte keine Anstalten, zu flüchten oder zu schnappen, konnte den Kontakt zum Menschen aber noch nicht wirklich genießen.
Im Mai zeigte sich Neandel bei einem Besuch schon etwas mutiger .Sie kam zwar noch nicht von alleine auf uns zu, blieb jedoch in einem gewissen Abstand sitzen, ohne die Flucht zu ergreifen und wie man auf dem Bild sehr schön sehen kann, nahm sie sogar Futter aus der Hand.

Sie ist schon in sehr jung ins Tierheim gekommen und hat einfach nie gelernt, dass Menschen ihr wohlgesonnen sind, ihr nichts Böses antun wollen. Sie kennt nichts außer der reizarmen Welt des Tierheims. Leider lebt sie in einem der hinteren Gehege und trifft dort außer den Mitarbeitern, die ihren Zwinger reinigen, nicht viele Menschen .

Möchten Sie das liebe Mädchen vielleicht an der Pfote nehmen und ihr das Hunde ABC beibringen, ihr zeigen, dass es in ihrem Leben noch mehr gibt als Gitterstäbe, Lärm und den täglichen Kampf um Futter und andere Ressourcen?

Für Neandel suchen wir Menschen, die mit einem ängstlichen Hund umgehen können, ihm Sicherheit durch eine souveräne Führung vermitteln. Mitleid alleine reicht hier nicht aus, ein ängstlicher Hund braucht klare Vorgaben und muss schrittweise lernen, aus seiner Angst herauszukommen, dazu muss er auch mit den Auslösern für diese konfrontiert werden.
Neandel wird sicherlich anfangs in vielen Situationen mit Meideverhalten oder Angst reagieren, aber ich bin mir sicher, sie wird eine tolle Begleiterin werden, wenn Sie sie mit Liebe und Geduld an das Leben außerhalb des Tierheims heranführen. Ein souveräner Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, wäre dabei eine große Hilfe.

Falls Neandel Ihr Interesse geweckt hat, so freue ich mich über eine Kontaktaufnahme.


Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Neandel kann nach Deutschland einreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Sylvia Promoli
Tel. 07309 92 89 50 oder 0173 46 90 97 5
Sylvia.promoli@streunerherzen.com



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Neandel....."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück