Anzeige-Nr.: 442633
vom 25.10.2016
92 Besucher

Alina - 7 Jahre Hölle sind genug

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

English Setter (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
14 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Alina ist eine liebe und menschenbezogene Setterhündin. Zwar ist sie -schon- 11 oder 12 Jahre alt, aber wie die meisten älteren English Setterchen gehört auch Alina noch lange nicht zum alten Eisen! Unsere Maus geht furchtbar gerne spazieren und ist dabei sehr angenehm an der Leine. Nur am Anfang des Spaziergangs zieht sie vor lauter Freude ein bißchen, aber mit „bei-Fuß“-Aufforderungen läuft sie auch gut an lockerer Leine neben ihrem Menschen. Als ordentlicher Setter hat Alina natürlich auch Jagdtrieb, der bei ihr aber eher gemäßigt und gut zu händeln ist.
Alina mag alle Menschen und Kinder findet sie auch in Ordnung.
Streicheleinheiten stehen auf ihrer Wunschliste ganz oben, die mag sie besonders gern. Und die Omi liegt auch gern mal draußen im Garten und genießt die Sonne. Im Haus ist sie ruhig, jedoch gehört das lange Alleinbleiben nicht zu ihren Stärken. Deshalb sucht die süße Maus nun auch ein neues Zuhause. Dafür ist Alina ein Hund für alle anderen Fälle: sie fährt brav im Auto mit und man kann sie überall mit hinnehmen, selbst im Restaurant oder im Biergarten ist sie super brav und legt sich ruhig ab. Ganz sicher wäre sie auch ein toller Bürohund. Mit Rüden und Hündinnen versteht sie sich problemlos und ist gut als Zweithund
geeignet, könnte aber auch als Einzelhund leben.
Wir würden uns für Alina einen Verwöhnplatz bei Setterliebhabern oder solchen, die es werden wollen, wünschen! Sie würde sich in einer ruhigeren Familie oder bei einem Paar genauso wohlfühlen wie in einem rüstigen Seniorenhaushalt.

update 13.06.2016
Geschätzte 14 Jahre ist sie nun alt, unsere Setteroma Alina. Ein Leben lang wurde sie hin- und hergereicht: Viele Jahre hat sie in italienischen Caniles verbracht (was vorher war wissen wir besser nicht). Einmal wurde sie in Deutschland vermittelt und kam zurück, weil sie nicht Alleinbleiben konnte.
Seit 1,5 Jahren wird sie nun liebevoll in einer unserer Pflegestellen, die sich mit Herz und Seele der Pflege unserer Senioren, die wir auch liebevoll -Schrottis- nennen, betreut und das soll auch so bleiben. Unser Linchen ist genug herumgeschubst worden, sie ist endlich angekommen und hat ihr Zuhause gefunden.

Wir würden uns über eine Patenschaft für Alina sehr freuen. Bei Interesse informieren Sie sich bitte hier:

http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=276

Mehr Bilder von Alina finden Sie hier in Alinas Tagebuch:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t2079-bildertagebuch-alina-ruhrende-setteromi-verbrachte-7-jahre-im-canile-und-muss-sich-nun-auf-die-suche-nach-einem-neuen-zuhause-machen#33205


Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Susann Schleip
Email: schleip@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 036202 – 785697
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Alina - 7 Jahre Hölle sind genug "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück