Anzeige-Nr.: 444153
vom 28.10.2016
49 Besucher

Lona, Abgabe wegen Menschenbaby:-(

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Katzenhilfe ohne Grenzen 
44139 Dortmund

Telefon: Ansprechpartner D:Frau Berlin


Beschreibung
Heute erschien ein junges Paar im Tierheim, sie hatten drei Kennel dabei und übergaben die Katzen, weil sie nämlich jetzt ein Baby bekommen, die Menschen, nicht die Katzen. Und da das mit einem Baby ja gefährlich ist, brachte man die Lona, Juani und Arturo lieber in Sicherheit, nämlich ins Tierheim. *sarkasmusaus*

Die drei Katzen sind nun auf der Finca untergebracht und suchen ein neues Zuhause. Gerne gemeinsam, dies ist aber keine Bedingung.

Lona ist die Schwester von Juani. Anders als Juani ist Lona etwas ruhiger und abwartender, sie scheint ein bisschen zu trauern und noch nicht ganz so gut mit der neuen Umgebung zurechtzukommen wie Arturo und Juani. Aber auch sie ist sehr menschenbezogen.

Bei Ausreise sind unsere Katzen gechipt,geimpft gegen Schnupfen,Seuche und Tollwut,auf Wunsch auch gegen Leukose.
Sie sind FIV-und Leukose getestet.
Lona ist bereits kastriert

Vor der Abreise werden unsere Katzen noch gegen Parasiten wie Flöhe und Würmer behandelt.

Für Lona erheben wir eine Aufwandsentschädigung in Höhe von€ 150,00 zuzgl. 40- 60€ Flugkosten ( je nach Airline )

Sie finden unsere Katzen auch auf unserer Homepage www.katzenhilfe-ohne-grenzen.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lona, Abgabe wegen Menschenbaby:-("

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

*Pflichtfelder

<< Zurück