Anzeige-Nr.: 444158
vom 28.10.2016
35 Besucher

Selina wurde in die Tötung gebracht

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Snow Cat (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Katzenhilfe ohne Grenzen 
44139 Dortmund

Telefon: Ansprechpartner D:Frau Berlin


Beschreibung
»Ich darf mich hier auch mal vorstellen: Mein Name ist Selina geb. April 2015. Toller und lustiger Name, nicht wahr? Aber.... meine Menschen haben mir zwar einen lustigen Namen verpasst und solange ich klein und niedlich war, fanden sie mich auch toll. Aber dann begann ich wunderlich zu werden und sie schickten mich weg an diesen grauenvollen Ort. Dort roch es nach Tod und ich hatte furchtbare Angst. Ich verstand nicht, was ich überhaupt falsch gemacht haben könnte. :-((

Einen Tag später kam eine Frau, ich glaube, die heißt Chantal, und sah mich dort ängstlich in einer Ecke sitzen. Sie sprach mich freundlich an und hielt mir ihre Hand hin – was war ich glücklich, endlich... endlich ein Mensch, der wieder freundlich zu mir war! Sie nahm mich aus diesem grauenvollen Käfig und brachte mich weg von dort.

Ich bekam eine Spritze und noch im Einschlafen dachte ich, dass ich wohl nie wieder erwachen würde, aber ich war viel zu müde, um mich zu wehren, müde von der Spritze und der Enttäuschung darüber, was mir vorher passiert war. So schlief ich dann ein.

Und dann ... wurde ich wieder wach!! Was war ich froh, ich sah die Sonne und diese Chantal, sie redete mir gut zu und wir fuhren in so einem Schaukelding weit weg von diesem furchtbaren Ort.

Sie brachte mich auf eine Finca, das habe ich jetzt erfahren. Ich warte hier nun in einem Gehege auf dich und wünsche mir ganz doll einen Menschen, der mich streichelt, und bei dem ich wieder zu Hause sein darf.

Und ja, ich bin gar nicht mehr wunderlich, denn ich bin jetzt kastriert! Also dürfte ich schon bald auch ausreisen, falls du in Deutschland wohnen solltest. Mir ist es egal, wo ich wohne, Hauptsache, ich bin wieder von lieben Menschen umgeben und darf wieder glücklich sein.

Bei Ausreise sind unsere Katzen gechipt,geimpft gegen Schnupfen,Seuche und Tollwut,auf Wunsch auch gegen Leukose.
Sie sind FIV-und Leukose getestet.
Bimba ist bereits kastriert

Vor der Abreise werden unsere Katzen noch gegen Parasiten wie Flöhe und Würmer behandelt.

Für Selina erheben wir eine Aufwandsentschädigung in Höhe von€ 150,00 zuzgl. 40- 60€ Flugkosten ( je nach Airline )

Sie finden unsere Katzen auch auf unserer Homepage www.katzenhilfe-ohne-grenzen.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Selina wurde in die Tötung gebracht"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück