Anzeige-Nr.: 444281
vom 29.10.2016
41 Besucher

Bonnie-tolle Familienhündin sucht Rudel

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Monate
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVergessene-Pfoten e.V. 
50226 Frechen

Telefon: 0172 - 3752831


Beschreibung

Schutzgebühr incl. Sicherheitsgeschirr :330 €
Sandra Heine
s.heine@vergessene-pfoten.de
0172 - 3752831

Update vom 08.07.2016

Bonnie ist wie ihr Bruder Lucky immer eine der Ersten, wenn man in den Auslauf kommt. Sanfter als ihr Bruder sind ihre Begegnungen mit den Menschen. Auf körperliche Ansprache reagiert Bonnie gut.
Anderen Hunden gegenüber ist sie freundlich und tobt ausgelassen mit ihnen durch den Auslauf. Ein netter Ersthund wäre also auch kein Problem.
Bonnie ist eine bildhübsche, fröhliche und intelligente Hündin mit wunderbar weichem Fell, die nur darauf wartet, endlich gesehen zu werden. Sie freut sich jetzt schon auf schöne Spaziergänge, Ausflüge und Abenteuer, Spiel, Spaß und Spannung mit ihrer zukünftigen Familie.


Andujar, 05.06.2015

„Haaaallo! Hier sind wir! Hallo!“
„Ey, Clyde, benimm Dich mal ein bisschen!“
„Wieso, was mache ich denn?“
„Du kannst doch nicht so herumbrüllen. Wir müssen uns zivilisiert vorstellen!“
„Ach ja? Und wie geht das?“
„Na, zum Beispiel so: ‚Hallo, ihr da vor den Computern, dürfen wir uns vorstellen? Ich bin Bonnie und das sind meine Brüder Clyde, Lucky, Falete und Teddy.‘ Siehst Du, so geht das.“
„Hm, okay, gut, also ich bin Clyde!“
„Und ich bin Teddy!“
„Und ich Lucky!“
„Und ich Falete!“
„Ja, das hab ich doch schon gesagt! Erzählt den Leuten lieber etwas Neues über uns.“
„Gut, also, bis vor ein paar Tagen haben Bonnie und ich bei einem Obdachlosen gelebt. Früher hatten wir auch mal eine Mama, aber es kommt mir vor, als wäre das schon Jahre her… Zuletzt haben wir bei diesem Mann gelebt, aber er hat sich nicht sonderlich viel aus uns gemacht.“
„Und dann kam unser Retter, der Dani, und als er uns da sitzen sah, war ihm klar, dass er uns helfen muss. Also hat er den Mann gefragt, was er für uns haben möchte und der hat gesagt, wenn Dani ihm 20 Euro (!) für uns beide zusammen gibt, kann er uns mitnehmen.“
„Da musste ich ganz schön schlucken, Bonnie. Sind wir wirklich nur 10 Euro wert?“
„Ich hoffe nicht, Clyde. Aber es war gut, dass er nur so wenig Geld wollte, denn so konnte Dani uns mitnehmen und uns ins Refugio bringen!“
„Und dann kamen ja noch wir drei: Falete, Lucky und Teddy. Uns wollte der Mann nicht verkaufen, aber glücklicherweise hat die Polizei uns dann mitgenommen, kurz bevor er uns in die Tötung bringen konnte. Das war ganz schön knapp…
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bonnie-tolle Familienhündin sucht Rudel"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück