Anzeige-Nr.: 444347
vom 29.10.2016
38 Besucher

Die kleine Belen ist noch schüchtern

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
Die kleine Belen ist derzeit noch sehr scheu. Sie kommt zwar zusammen mit den anderen Hunden zu den Menschen, hält aber noch einen guten Sicherheitsabstand und lässt sich noch nicht sofort anfassen. Sie braucht einfach noch etwas Zeit. Mit den anderen Hunden hat Belen keine Probleme, im Gegenteil, sie orientiert sich sehr an ihnen.

Belen wurde in Gualdamina gefunden. Sie wartet jetzt seit dem 14.01.2015 auf ihre Chance in ein richtig tolles Leben zu starten.

Belen braucht noch Zeit, um tiefes Vertrauen in Menschen fassen zu können. Dafür benötigt sie ruhige und geduldige Menschen. Souveräne, abgeklärte Hundekumpels, bei denen sie sich abschauen kann, was von ihr erwartet wird, wären dabei sehr hilfreich. Und die ihr zu verstehen geben: „Schau wie der Mensch mit uns umgeht, es geschieht uns nichts –diese Menschen sind prima.“ Mit den richtigen Hundevorbildern und den richtigen Menschen macht Belen sicherlich recht bald gute Fortschritte. Wir wünschen uns von Herzen, dass sie bald eine Möglichkeit dazu bekommt!

Hier finden Sie ein weiteres Video von Belen:
https://youtu.be/Q9jZfjtbil4

Belen ist etwa im Januar 2014 geboren und ist mit 36 cm eine kleine Hündin.

Belen ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Die kleine Belen ist noch schüchtern"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück