Anzeige-Nr.: 445050
vom 30.10.2016
48 Besucher

Palysh - bekommt er noch ein Zuhause?

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
13 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutz-miteinander e.V. 
38518 Gifhorn

Telefon: 05371-687266


Beschreibung
Palysh ist ein ca. 60cm großer, freundlicher Senior. Über seine Vorgeschichte und wie lange er bereits im Shelter -Kozhuhovo- lebt ist leider nichts bekannt.

Palysh ist seinem Alter entsprechend bereits sehr ruhig und ausgeglichen - für ihn ist das Toben mit den anderen Hunden nicht mehr wichtig. Er ist zwar verträglich mit seinen Artgenossen, hält sich aber lieber an den Menschen. Er genießt seine Streicheleinheiten und die Zuwendung, die er leider nur einmal in der Woche erhält. Zwar beherrscht er die Leinenführigkeit, er bleibt jedoch lieber in seinem Zwinger oder im Auslauf liegen anstatt mit auf einen Spaziergang zu gehen.

Der große Rüde ist sehr -gesprächig- - Palysh hält eine Vielfalt an Geräuschen und Tönen parat, die er gerne benutzt wenn seine Betreuer sich mit ihm beschäftigen. Fälschlicherweise wird dies von den meisten Besuchern für ein Murren oder gar Knurren gehalten. Somit wird der liebe Senior oftmals missverstanden, obwohl er keinesfalls aggressiv ist.

Jedoch scheitert seine Vermittlung nicht nur an seiner Gesprächigkeit - er ist ein großer, schwarzer, alter Hund. Eine Kombination, die dazu führt, dass Palysh auch sein restliches Leben hinter Gittern sitzen wird, wenn wir nicht hier in Deutschland liebe Menschen für ihn finden.
Wir hoffen sehr, dass Palysh noch eine Chance auf ein eigenes Zuhause bekommt und nicht ungeliebt und alleine in seinem kalten Zwinger im Shelter sterben muss.

Wer möchte ihm seine letzten Jahre noch so angenehm wie möglich machen und ihm zeigen, wie schön ein Seniorenleben sein kann?

Er ist kastriert, geimpft und gechipt und könnte schon bald zu Ihnen nach Deutschland in sein eigenes Körbchen reisen.

Der Hund befindet sich zur Zeit noch in Russland, der Transport nach Deutschland, wird über den Verein organisiert. Die Vermittlung erfolgt durch Tierschutz miteinander e.V., nach ausführlichem Vorgespräch und positiver Vorkontrolle, natürlich mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Für weitere Infos und Fragen steht Ihnen Palysh´s Vermittlerin zur Verfügung:
Diana Rinke
E-Mail: d.rinke@tierschutz-miteinander.de
Mobil: 0171-1406060
Eigenschaften
für Senioren geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Palysh - bekommt er noch ein Zuhause?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück