Anzeige-Nr.: 445067
vom 30.10.2016
59 Besucher

Vals - „ready for take-off“

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein ARCA e.V. 
76593 Gernsbach

Telefon: 06131/5545299


Beschreibung
Immer und immer wieder landen junge Hunde im Tierheim. Irgendwann angeschafft, weil der Welpe so furchtbar süß war, wurde den meist vollkommen unverantwortlichen Haltern bald klar, dass ein Hund mehr ist als ein Statussymbol, das man aus dem Schrank holen kann, wenn man es präsentieren möchte – und auch wieder wegpacken kann. Dann wartet man noch eine Weile, weil man ja nicht als jemand dastehen möchte, der sich nicht um sein Haustier kümmert, aber genau das passiert. Die Hunde sind oft schlecht sozialisiert, nicht im Geringsten erzogen, und kommt die Pubertät und die damit verbundene Selbständigkeit, reicht es den Zweibeinern endgültig. Dann landet der verwirrte Vierbeiner hinter Gittern und den Tierschützern wird eine Geschichte erzählt, die den Menschen in ein besseres Licht rückt. Meist geht es um ungeplante Umzüge, neue Arbeitsstellen, allergische Kinder (von den Allergien wissen die oft verzweifelt um ihren besten Freund weinenden Zwerge allerdings nichts) und viele andere zweifelhafte Ausreden.

Auch die kleine Vals ist so ein Fall. Im Mai 2016 feierte sie ihren ersten Geburtstag, schon in den Zwingern der ArcoNatura, denn ihre Familie hatte im März festgestellt, dass ihr Leben nicht hundekompatibel ist. 10 Monate alt und schon abgeschoben verlor Vals in den ersten Wochen jede Selbstsicherheit, war panisch und schüchtern gegenüber den Mitarbeitern, wollte nicht spielen und trauerte ganz besonders in den langen und einsamen Nächten. Mit viel Liebe und Geduld gelang es unseren Partnern, der kleinen Prinzessin ihre Fähigkeit zu Vertrauen und Zuneigung wieder zu schenken, ihr zu zeigen, wie man kuschelt und schmust und auch mit Artgenossen spielt.

Es dauerte einige Zeit, bis Vals in die Vermittlung kam, weil man sicher sein wollte, dass die inzwischen so fröhliche Hündin ihre Vergangenheit wirklich verdaut hat und man nicht mehr fürchten muss, dass ein neuerlicher Ortswechsel sie wieder in ihre Zurückhaltung zwingt. Jetzt ist Vals (was übrigens Walzer bedeutet – und wir sind wirklich zuversichtlich, dass das kleine Herz bald wieder beschwingt im Dreivierteltakt schlägt) „ready for take-off“, sie möchte bald in ein neues schönes Leben starten, zu einer Familie, die sie nie wieder im Stich lässt, mit einem kuschligen Körbchen und der Aussicht, endlich die Liebe zu erfahren, nach der sich das niedliche Mädchen so sehr sehnt!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Vals - „ready for take-off“"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück