Anzeige-Nr.: 445290
vom 31.10.2016
23 Besucher

Aleco, sucht dringend ein Zuhause

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Beschreibung
Update 22.08.2016

Aleco ist nach der Schließung des Tierheims in einer Pension untergebracht, was leider auch nicht viel besser ist: nur ein Betonzwinger, ohne Auslauf oder Zuwendung :-( Aleco ist wirklich ein ganz lieber Kerl, der es genoss endlich mal aus dem Zwinger zu kommen und die Streicheleinheiten, wie man sieht.

Hier kommt ein Video:
https://youtu.be/p-1CqfXR3vw

Update 09.02.2016

Aus dem eher etwas ruhigeren Aleco ist ein ganz fröhlicher, unbeschwerter Rüde geworden :-) Er hat inzwischen sehr schön zugenommen und sein Idealgewicht erreicht. Nun fehlt ihm zu seinem Glück nur noch eine eigene Familie, die ihn bei sich aufnehmen möchte.
Jetzt wo das Tierheim tatsächlich im Juni schließt, wird es auch für ihn wirklich dringend :-(

Hier kommt ein Video:
https://www.youtube.com/watch?v=jZelnIuipyE&feature=youtu.be

Update 10.11.2015

Aleco, ca. 4 Jahre alt, ca. 50 cm groß, Rüde

Aleco lebte zusammen mit einem Rüden auf dem Unigelände als Streunerhund. Den Hunden ging es dort gut, die Studenten versorgen die Hunde immer mit Futter und Wasser. Doch irgendjemand hatte sich an den Hunden dort gestört und Giftköter ausgelegt. Aleco und der andere Rüde wurden von den Studenten ins Tierheim gebracht, Aleco konnte gerettet werden und der andere ist an den Folgen der Vergiftung gestorben. Jetzt lebt Aleco seit Juli im Tierheim und wir wurde um Hilfe gebeten bei der Vermittlung. Aleco lebt in einem Zwinger mit mehreren Hunden und versteht sich mit allen egal ob Rüde oder Hündin. Menschen gegenüber zeigt er sich freundlich und nicht ängstlich. Wir hoffen jetzt ein schönes Zuhause für Aleco zu finden damit er erfahren wird wie schöne ein Hundeleben sein kann.

https://www.youtube.com/watch?v=SZh4wzEws_o&feature=youtu.be

Sabine Köhler
Patras Hunde e.V.
Tel: 0160-90563340
www.patras-hunde.de
sabine.koehler4@gmx.net

(Montags bis Freitag ab 12.30 Uhr, Samstags sowie an Sonn- und Feiertagen ganztags)
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab November 2015 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Athen nach München
von Athen nach Frankfurt
von Patras nach München
von Patras nach Frankfurt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Aleco, sucht dringend ein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück