Anzeige-Nr.: 445625
vom 31.10.2016
29 Besucher

Lame......

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 07144-861022 oder 0170-9941956


Beschreibung
.....wer holt mich aus der Einöde raus?

Es war Ende Mai, als wir endlich wieder auf der wunderschönen Insel Sardinien ankamen.

Ziel war dieses Mal unser Kooperationstierheim in Tortoli. Auf den ersten äußeren Blick ist dies relativ angenehm, alles sehr sauer, hier herrscht auch nicht das übermäßige Getöse wie in der LIDA. Doch das ist nur der erste Blick, der zweite Blick eröffnet uns kleine Gehege, in denen sich viel zu viele Hunde drängen. Die einzige Abwechslung ist hier, wenn die Pfleger zum Säubern der Gehege kommen, denn dann können die Hunde kurz auf den großen Innenplatz, um sich für die paar Minuten auszutoben.

Hier trafen wir auch Lame. Als wir an ihr Gehege heran traten, kam sie gleich zusammen mit Lacciola angerannt und versuchte, den besten Platz am Zaun zu ergattern. Genüsslich ließ sie sich von uns kraulen und streicheln. Sie saugte regelrecht unsere Streicheleinheiten auf. Doch unsere Zeit war kurz und wir mussten weiter, es warteten noch etliche andere Fellnasen darauf, eine Streicheleinheit abzukommen.

Lame lebt in ihrem Gehege noch mit zwei anderen Damen (Lamelata und Lacciola), die wir ebenfalls auf unserer Homepage vorstellen, sehr sozial zusammen.

Wir können uns Lame sehr gut bei einer Familie mit einem bereits vorhandenen Hund vorstellen. Wir kennen leider Lames Vorgeschichte nicht, aber wir wissen, dass sie kurz nach Lacciola im Juni 2011 in unser Kooperationstierheim nachTortoli kam und dort darauf wartet, dass man sie aus der tristen Einöde des Tierheimalltags befreit. Ein souveräner, netter Ersthund ist in den allermeisten Fällen sehr hilfreich, wenn es um die Eingewöhnung eines neuen, tierischen Familienmitglieds geht.

Auch wenn sie sehr offen erscheint, kann sie anfangs im neuen Zuhause noch ängstlich reagieren. Aber sicherlich wird ihre Neugier schnell über die Angst siegen und sie wird dann ihr neues Leben bestimmt in vollen Zügen genießen. Wie Lame auf andere Kleintiere reagiert, können wir an dieser Stelle nicht sagen.

Hat sich Lame bereits in Ihr Herz geschlichen? Dann freuen wir uns über Ihre Adoptionsanfrage.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Lame kann jederzeit nach Deutschland einreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Alexandra Sieber
Tel. 07144-861022 oder 0170-9941956
Alexandra.sieber@streunerherzen.com



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lame......"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück