Anzeige-Nr.: 445657
vom 31.10.2016
197 Besucher

Pupetto.....

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Dackel - Mix Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Monate
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 07309-928950 oder 0173-4690975


Beschreibung
Der berühmte Dackelblick- können Sie ihm widerstehen?

Die drei Geschwister Pupetto, Pupetta und Pupo wurden am 07.07.16 von einer jungen Frau in der LIDA, unserem Kooperationstierheim, abgegeben - ohne ihre Mutter, voller Zecken und komplett verwurmt. Leider ist dies auf Sardinien keine Ausnahme, wird doch die Kastration vielerorts als ein unnatürlicher Eingriff angesehen. Dabei hatten die drei noch Glück, sie sind nun in Sicherheit, werden medizinisch versorgt und bekommen genug zu fressen. Anderen Schicksalsgenossen ergeht es oft noch schlimmer, sie werden gleich entsorgt.

Die drei Racker, die eigentlich noch viel zu klein waren, um ohne ihre Mutter zurechtzukommen, haben es geschafft, sie sind zu munteren, aufgeweckten Welpen herangewachsen. Noch befinden sie sich zusammen mit anderen Welpen im vorderen Bereich des Tierheims, haben oft Kontakt mit Menschen, doch sobald sie zu Junghunden herangewachsen sind und kastriert werden können, müssen sie in eines der hinteren Gehege umziehen und dann beginnt der Ernst des Tierheimalltags für die Kleinen. Sie müssen sich ihre Position in einem Rudel erkämpfen, sich dem täglichen Kampf um Futter, Ruheplätze etc. stellen.

Hunde in diesem Alter sollten eigentlich die Welt kennenlernen, das kleine Hunde-Einmaleins lernen und in einer Familie behütet aufwachsen.
Möchten Sie Pupetto ein artgerechtes Leben bieten, ihn behutsam an alles Neue heranführen und ihm helfen, seinen Platz im Leben zu finden? Wenn Sie sich einen Dackel-Mischling als Familienmitglied aussuchen, sollten Sie bereits über etwas Hundeerfahrung verfügen, denn Dackel sind wirklich als „klein, aber oho“ zu bezeichnen. Sehr clever, aktiv und gesellig bereichern sie das Leben ihrer Familie, lassen sich aber nicht die Butter vom Brot nehmen. Dackel brauchen eine sehr konsequente Führung, denn sie haben durchaus ihre eigene Vorstellung vom Zusammenleben mit uns Menschen, doch dank ihrer liebenswerten Art, ihren bisweilen vorhandenen Dickkopf durchzusetzen, kann man ihnen eigentlich nie wirklich böse sein - der berühmte Dackelblick („ich hab doch gar nichts gemacht“) eben.
Wenn Sie sich vorstellen können, Pupetto ein neues Zuhause zu geben, so kontaktieren Sie mich, ich berate Sie gerne.


Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Pupetto kann nach Deutschland einreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Sylvia Promoli
Tel. 07309 92 89 50 oder 0173 46 90 97 5
Sylvia.promoli@streunerherzen.com



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pupetto....."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück