Anzeige-Nr.: 445888
vom 31.10.2016
128 Besucher

Clea, kleine Hündin sucht grosses Glück

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Bodeguera (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05102-6546


Beschreibung
Die kleine Clea ist zum Notfall geworden, nachdem sie im Tierheim angegriffen und verletzt wurde. Glücklicherweise sind ihre Verletzungen nicht lebensbedrohlich, aber Clea ist völlig verstört und hat grosse Angst. So konnte Araceli sie nicht zurücklassen und hat sie mit zu sich nach Hause genommen, wo Clea schon einmal zur Pflege gelebt hat. Dort fühlt sie sich nun sicher und geborgen und gross war auch ihre Freude, als sie Claudia ihre einstige Hundefreundin wiedertraf. Wir möchten nicht, dass Clea wieder zurück muss ins Tierheim, wenn sie sich von ihren Verletzungen erholt hat und hoffen nun schnellstens ein schönes Zuhause für die Kleine zu finden. Wenn Sie ein Plätzchen frei haben für dieses zarte Wesen, dann melden Sie sich bitte ganz schnell. Viel Glück, Kleines !!!

Stand Januar 2014

Clea hat ihre Pflegestelle bereits vor einiger Zeit verlassen und ist in Araceli´s Tierheim in Lucena umgezogen. Von dort aus sucht die niedliche Clea nun eine liebe und geduldige Familie, die der kleinen Hündin das Vertrauen in die Menschen wieder gibt. Sie hätte so gerne ein schönes Zuhause und würde sich sehr freuen, wenn es dort vielleicht einen Hundekumpel gäbe, der mit ihr durch dick und dünn geht. Wenn Sie die Kleine adoptieren, wird sie Ihnen mit Sicherheit ein dankbarer Familienbegleiter sein. Viel Glück, liebe Clea !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Bodeguera-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter : geboren Mai 2009
Größe: 30cm
Gewicht: ca. 7kg

Clea streunte in der Nähe eines Friedhofs in Lucena umher. Sie hatte sehr große Angst vor Menschen und die Perrera hatte bereits Kenntnis von ihr erhalten. Doch bevor Clea in der Perrera landete, versuchten die Tierschützer sie einzufangen. Dazu mussten sie ihr Schlaftabletten geben, es war nicht einfach aber alles ging gut. Das war am 6. Mai 2010. Seither lebt sie auf einer Pflegestelle. Sie lebt dort problemlos mit Hunden, Katzen und Kindern zusammen. Sie ist eine eher unterwürfige Hündin, die immer noch Fremden gegenüber, erst einmal etwas ängstlich ist. Clea spielt gerne mit Stofftieren. Sie nähert sich den Menschen immer von hinten und möchte spielen oder gestreichelt werden. Aber auf den Arm nehmen kann man sie nicht, das macht ihr einfach noch Angst. Sie braucht eine Familie, die bereits einen Hund hat, an dem sie sich orientieren kann. Zudem benötigt sie Menschen, die viel Geduld mit ihr haben, um ihr die Angst vor Fremden zu nehmen. Sie würde nie beißen, stattdessen zieht sie sich zurück, wenn sie Angst hat.

( Araceli )

Möchten Sie Clea bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 350,00 €
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Clea, kleine Hündin sucht grosses Glück"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück