Anzeige-Nr.: 446106
vom 01.11.2016
31 Besucher

Umgängliche Pepi sucht Familie

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0551 50969136


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. August 2014
Geschlecht: weiblich
Rasse: EKH
Kastriert: nein
Gechippt: ja
FIV (Katzenaids): nicht getestet
FeLV (Leukose): nicht getestet
Sonstige Krankheiten: keine bekannt
Besonderheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: unbekannt
Kinder: ja
Haltungsbedingungen: nach Absprache
Pflegestelle: 66133 Saarbrücken-Scheidt


Katzenfamilie gerettet

Als wir im Juni 2015 unsere Kollegin in Valledoria besuchten, bat sie uns auch, uns bei einer Familie in der Nähe den Katzennachwuchs anzuschauen. Der Familie war eine trächtige Katze zugelaufen und hatte wenige Tage vor unserem Besuch in einem Schuppen sechs Babys zur Welt gebracht. Zwei waren allerdings kurz nach der Geburt gestorben. Wir wollten die kleine Familie nicht stören, warfen nur ein paar kurze Blicke in den Schuppen, wo Mama Pepi über ihre Babys wachte. Natürlich sagten wir der Familie zu, die Katzen zu übernehmen, sobald sie alt genug für die Reise wären. Die überlebenden Kinder Spillo, Musetta, Ursu und Macchia entwickelten sich gut. Irgendwann gesellte sich dann noch Katzenkind Rocky dazu. Und wie es sich für eine gute Katzenmutter gehört, nahm Pepi auch Rocky wie ein eigenes Kind an, und der kleine Kater konnte sich im Kreise seiner Ziehgeschwister gut entwickeln.

Als ihre Kinder sie nicht mehr brauchten, trennten wir die Katzenfamilie und ließen sie zu verschiedenen Pflegestellen in Deutschland reisen. Pepi zeigt sich auf ihrer Pflegestelle als eine ganz liebe, menschenbezogene Katze, die wie ein stetiger Schatten immer in der Nähe ihrer Pflegemami ist. Sie ist einfach ein Schätzchen, lieb und ganz unkompliziert. Pepi ist recht verspielt und braucht im neuen Zuhause in jedem Fall ähnlich aktive Katzengesellschaft. Auch Kinder sind kein Problem für Pepi.

Wenn Sie Ihr Herz an die unkomplizierte Pepi verloren haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Beate Hautsch
Fon: 0551 50969136
Mobil: 0162 7069986
E-Mail: beate.hautsch@protier-ev.de
Eigenschaften
verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Umgängliche Pepi sucht Familie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück