Anzeige-Nr.: 446605
vom 02.11.2016
84 Besucher

Noir - wo warten einfühlsame Menschen

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

English Setter (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Noir – unsere Setter-Dame im besten Alter! Noir – der Name ist Programm, denn ihr Leben war bisher sehr dunkel und schwarz. Sie hatte in ihrem Leben leider noch nicht viel Glück.

Die Maus wurde vor vier Jahren auf der Strasse gefunden. Als frischgebackene Mama, vereinsamt und verlassen. Sie wurde in die Canile gebracht, wo sie leider ihre 2 Babies verloren hat. Und als ob dieser Schicksalsschlag nicht schon groß genug gewesen ist, hat sie auch noch im Sommer 2015 im Tierheim einen Teil ihres hinteren Beins verloren. Die Verletzung wurde leider nicht ausreichend behandelt und der Orthopäde vor Ort empfiehlt, den gesamten Schenkel zu entfernen. Wir würden jedoch die Maus gerne nach Deutschland holen und sie hier bei einem Spezialisten vorstellen, um abzuklären, welche Möglichkeiten einer Prothese gegeben sind.

Trotz dieser sehr heftigen Schicksalsschläge hat die Maus ihren Lebensmut nicht verloren. Sie ist ein fröhliches Setterchen und auch die Behinderung hindert sie nicht am Laufen. Jedoch wäre es für Noir angenehmer, wenn alles vernünftig versorgt ist und evtl. sogar eine Prothese möglich ist. Dann kann sie ihrer großen Leidenschaft wieder nachgehen: Das Flitzen und Stöbern durch Wald und Wiese.

Noir ist Menschen gegenüber im ersten Moment etwas zurückhaltend und schüchtern, merkt aber schnell, wer es gut mit ihr meint. Mit Artgenossen gibt es keine Probleme.

Wollen Sie der Maus zurück in ein weitesgehend normales Leben helfen? Sind Sie bereit mit ihr durch dick und dünn zu gehen? Ihr die Liebe schenken, nach der sie sich schon das ganze Leben sehnt? Dann melden Sie sich ganz schnell bei uns, dass Noir die medizinische Versorgung bekommt, die sie so dringend benötigt.

Weitere Bilder von Noir finden Sie in ihrem Bildertagebuch:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t4321-bildertagebuch-noir-braucht-dringend-hilfe-damit-auch-sie-endlich-mal-die-sonnenseite-des-lebens-kennen-lernt#46046

NEWS Juli 2016:
Noir ist auf ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2014/06/HB_HPIN_26.05.2015.pdf

geb. 26.01.2008
Schulterhöhe: mittelgroß

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, dreibeinig, Negativ getestet auf: Leishmaniose, Filaria, Ehrlichiose, Borreliose, Rickettiose, Anaplasmose

Behinderung: dreibeinig

Schutzgebühr: Spende


Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Cordula Liso
Email: liso@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0179 2201076 oder 07681 2094564
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de


Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Noir - wo warten einfühlsame Menschen "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück