Anzeige-Nr.: 447446
vom 04.11.2016
50 Besucher

Taco muss erst Vertrauen fassen

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Dackel Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Monate
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Sauerland 
34431 Marsberg

Telefon: 015127032314


Beschreibung
Taco (Rüde, 10 Monate, klein)
Der hübsche Junghund Taco wurde über mehrere Wochen hinweg alleine auf der Strasse herumstreunend gesichtet. Er ging zu niemandem, hatte sehr große Angst und ließ sich nur schwer locken. Offenbar hat er keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Um Taco doch einzufangen musste letzten Endes eine Lebendfalle gestellt werden. Glücklicherweise konnte er Mitte Juni endlich eingefangen und in Sicherheit gebracht werden. Im Tierheim beginnt Taco nun allmählich Vertrauen zu seinen Betreuerinnen aufzubauen und zu erkennen dass ihm kein Leid mehr droht. Dennoch begegnet er Fremden noch mit großer Schüchternheit und Zurückhaltung. Es wird noch etwas dauern bis er das Geschehene in seiner Vergangenheit hinter sich lassen wird. Umso mehr sucht er nun nach lieben und verständnisvollen Menschen, die ihm dabei helfen möchten. Taco zeigt sich vor Ort mit anderen Hunden gut verträglich. Er wurde vom Tierarzt auf ca. 10 Monate (Stand Juli 2016) geschätzt und dabei wurde entdeckt, dass er einen Nabelbruch hat. Wer schenkt Taco einen Lebensplatz für immer?
Wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.
Dieser Hund lebt noch im Tierheim in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Taco muss erst Vertrauen fassen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

*Pflichtfelder

<< Zurück