Anzeige-Nr.: 448001
vom 05.11.2016
29 Besucher

Chef - ein Schmusebär sucht ein Zuhause

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Der hier vorgestellte Kater wurde in der Tötungsstation abgegeben und kam so in die Obhut der Tierschützer.Mit anderen Katzen versteht er sich auch, möchte aber gerne der Chef sein. Mit anderen dominanten Katzen kommt er daher nicht so gut zurecht. Wenn die vorhandenen Katzen keinen Wert darauf legen, Chef zu sein, ist alles für ihn in Ordnung.
Update 24.02.2014
Der große, kräftige Chef sucht nun schon bald 2 Jahre ein Zuhause. Seine Pflegefamilie musste er leider verlassen. Er lebt jetzt auf der Finca, hat sich dort aber sehr gut eingelebt. Chef, den sie auf der Finca alle Paul nennen, ist nach wie vor ein sehr lieber Kater, ein riesiger Schmusebär, der unglaublich dankbar ist, wenn sich die Tierschützer etwas Zeit für ihn nehmen. Er liebt den kleinen Auslauf der Gruppe, und sobald die Sonne scheint, sucht er sich “sein” Plätzchen draußen (vergleichbar mit einem vernetzten Balkon oder einer vernetzten Terrasse), wo er sich so richtig räkeln und putzen kann. Mit seinen Kumpels kommt er gut zurecht, wenn sie ihn in Frieden lassen. Will sich jemand als Chef aufspielen, dann allerdings zeigt er immer noch gerne, wer der eigentliche Chef ist......!
Update 06.08.2014
Mehr als zwei lange Jahre ist Chef nun schon auf der Finca. Die Hälfte seines Lebens hat er inzwischen hier verbracht. In der Zwischenzeit hat Chef die Gruppe gewechselt. Und siehe da, in der anderen Gruppe kommt er viel besser zurecht und zeigt sich längst nicht mehr so dominant. Manchmal ist es eben auch unter Katzen so, dass es welche gibt, die sich einfach nicht “riechen” können. Auch insgesamt ist Chef ruhiger und ausgeglichener geworden.
Update 24.05.2015
Und schon wieder ist ein dreiviertel Jahr vergangen und der wunderbare Chef sucht immer noch nach einem Zuhause.Chef ist ein ganz süßer, sehr verschmuster Kater geblieben, der sich sehr nach mehr Aufmerksamkeit sehnt. Wenn man in seine Gruppe kommt ist er immer zur Stelle, in der Hoffnung, dass er ein paar Streicheleinheiten abbekommt. Mit den anderen Katzen seiner Gruppe kommt er weiter super klar. Kommen neue Kater dazu, zeigt er allerdings nach wie vor, wer der Chef ist. Ist die Rangordnung erst mal geklärt, gibt es keinerlei Probleme mehr. Denn im Prinzip liebt der hübsche Chef vor allem eines: seine Ruhe!
Update 03.11.2016
Chef zeigt gern seine Zähne, und die können sich wahrlich sehen lassen. 4 1/2 Jahre Tierheimleben haben sie gut überstanden. Sieben Jahre ist Chef inzwischen alt geworden. Die weitaus meiste Zeit davon hat er auf der Finca verbracht. Eigentlich ist Chef immer gesund. Im Frühjahr hatte ihn dann aber doch mal eine Erkältung erwischt. Von der ist - trotz Behandlung - ein entzündetes linkes Auge zurück geblieben, das mal mehr, mal weniger tränt. Es scheint ihn nicht zu behindern. Ansonsten geht es dem tollen Katermann gut. Manchmal mag er sogar spielen. Doch mit zunehmenden Alter ist Chef ruhiger geworden. Am liebsten frönt er seiner - nach Schmusen - zweiten Leidenschaft: Chef liebt es zu chillen.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Chef - ein Schmusebär sucht ein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück