Anzeige-Nr.: 448363
vom 06.11.2016
37 Besucher

Jasper - der kleine Rabauke

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Naxos e.V. 
47877 Willich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Jasper
Geschlecht: männlich
Geb. Datum: ca. 20.07.2015
Kastriert: Ja
Rasse: EKH
Farbe: schwarz
Krankheiten/Gesundheitszustand: auf beiden Augen nahezu blind - nimmt Licht Veränderungen wahr
Herkunft: Naxos
Aufenthalt: Pflegestelle in Deutschland 12/15 (davor Naxos Pflegestelle 08/15)
Status: Endstelle gesucht



Verhalten gegenüber:
- Erwachsenen/Kindern: sehr freundlich / verschmust
- Katzen: Perfekt
- Hunden: braucht ein bisschen Übung

Wohnungshaltung: maximal gesicherter Freigang
Einzelhaltung möglich: nein

Beschreibung:



Jasper ist nun seit Dezember auf seiner Pflegestelle in Deutschland und hat sie dort sehr gut eingelebt. Er spielt und tobt gerne und viel mit den anderen beiden dort lebenden Katzen und sogar mit dem kleinen Sohn der Familie. Schmuseeinheiten von Menschen sind ihm aber genauso wichtig, denn er ist sehr menschenbezogen, zutraulich und verschmust. Jasper fasst trotz seiner Erblindung unheimlich schnell Vertrauen und hat sich schon nach 2 Tagen so gut eingelebt, dass man keinen Unterschied mehr zu einer sehenden Katze feststellen kann. Es gibt für ihn keine Hürde in der Wohnung, die er nicht meistert und wenn er ein Bällchen jagt, fragt man sich oft wie er das nur so gut -sehen- kann. Vollkommen blind ist er augenscheinlich nicht. Apropos Bällchen, die größte Freude macht man ihm, wenn man ihn ein Papierbällchen apportieren lässt, das kann er besser als so mancher Hund.

Auch im Umgang mit Menschen erschreckt er sich nicht, wenn man ihn anfasst, das merkt man besonders bei den Streicheleinheiten des Sohnes, die mit seinen 1 1/2 Jahren noch nicht immer sehr vorhersehbar und koordiniert sind, ,trotzdem bleibt Jasper ruhig liegen und fängt an zu schnurren bei jeder Berührung. Er hat zwar, typisch für so einen kleinen Fratz, viele Flausen im Kopf, aber noch nie gefaucht, gekratzt oder gar gebissen. Er ist ein kleiner Traumkater, der sehr viel Liebe zu geben hat und viel Spaß in die Familie bringt. Einen Spielgefährten im ungefähr selben Alter und mindestens einen Menschen, der ihm viel Aufmerksamkeit schenkt, ist alles was sich Jasper dafür wünscht.

Am 20.01.2016 steht ihm seine Kastration bevor.



Update vom 31.01.2016

Jasper hat die Kastration gut überstanden und wirbelt seine Pflegestelle gründlich auf. Er hat nun das Element Wasser für sich entdeckt und begleitet seine Pflegefamilie gern mit unter die Dusche oder in die Badewanne. Er ist furchtloser als so manch sehender Kater.



Update vom 27.06.2016

Jasper hatte am 23.06. leider einen Unfall und hat sich dabei das Bein gebrochen. Er wurde sofort Tierärztlich versorgt und die Operation am nächsten Tag verlief sehr gut, nun muss der kleine Wildfang leider die nächsten Wochen in einer Box verbringen aber die Ärzte sind sehr zuversichtlich, dass der Bruch durch die Ruhe vollständig heilen wird und er bald wieder ganz der Alte seien kann.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jasper - der kleine Rabauke"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück