Anzeige-Nr.: 448421
vom 06.11.2016
22 Besucher

Famboy

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
männlich
Alter:
-
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21819348


Beschreibung
FAMBOY

Geschlecht: Rüde
Kastriert: ja
Rasse: Labrador-Mischling
Alter: ca. 5/2014
Größe: 60-65 cm
Farbe: weiß
Im Tierheim seit: 4/2016

Famboy sucht entspannte Menschen.
Fremden Menschen begegnet Famboy mit Zurückhaltung. Er ist dabei aber niemals aggressiv. Er braucht einfach etwas Zeit, um sich an neue Menschen zu gewöhnen. Ist das Eis aber einmal gebrochen, ist er lieb und verschmust.
Wir denken, dass er auch zu Kindern gleichermaßen freundlich ist. Allerdings sollten Kinder schon etwas älter und vor allem ruhiger sein.
Wesen:
Wir vermuten, dass Famboy ca. sechs Monate auf der Straße gelebt und entsprechend schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. Er wurde sicherlich oft vertrieben und geschlagen. Er hat Hunger gelitten und die Kälte hat ihm zugesetzt. Diese Erfahrung hat ihn geprägt und so ist es nicht verwunderlich, dass er fremden Menschen erst einmal mit Misstrauen und Schüchternheit begegnet. Doch sobald er merkt, dass man ihm nichts Böses will und er Vertrauen gefasst hat, ist er sehr verschmust und liebevoll und einfach nur ein bezaubernder Hund!
Famboy verträgt sich prima mit seinen Artgenossen beiderlei Geschlechts. Mit seiner Zwingergenossin Palma spielt er sehr gerne und ausgelassen.
Er könnte sicherlich sehr gut als Zweithund zu einem souveränen Hund vermittelt werden.
Wo soll der Hund leben:

Unser wunderhübscher Famboy sucht eine aktive Familie mit ruhigeren Kindern, die ihm besonders am Anfang, Zeit geben anzukommen und aufzutauen. Im neuen Haushalt sollte es daher nicht zu hektisch zugehen. Ein ständiges Kommen und Gehen wäre für ihn sicher nicht ideal. Auch Hundeanfänger kämen für ihn infrage, wenn sie besonders am Anfang geduldig und ruhig mit ihm umgehen.
Wir würden uns wünschen, dass Famboy am ruhigen Stadtrand oder in ländlicher Gegend leben dürfte. Das „Gewusel“ einer lebhaften Innenstadt würde ihn sicherlich überfordern.
Famboy hat bisher vermutlich noch nichts kennenlernen dürfen, was ein „normaler“ Hund in seinem Alter schon alles kennt. Mit Famboy zieht also ein Hund bei Ihnen ein, der zwar wie ein ausgewachsener Hund aussieht, aber vom Erziehungsstand eher wie ein Welpe zu betrachten ist. Er muss praktisch alles noch lernen: das Leben im Haus, Stubenreinheit, Mitfahren im Auto, vermutlich auch das Gehen an der Leine. Aufgrund seiner Schüchternheit wird ihm manches anfangs etwas unheimlich vorkommen und man braucht Geduld und eine ruhige Ausstrahlung, um ihn an alles heranzuführen.
Wir sind aber sicher, dass er seinen neuen Besitzern sehr viel Freude bereiten wird und aus ihm ein sehr treuer, lieber und angenehmer Begleiter werden wird. Famboy bringt die besten Anlagen dafür mit und bei den richtigen Menschen wird er aufblühen.
Ausreise:

Famboy ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert und wird vor seiner Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Aufenthaltsort: Tierheim Albolote/Granada, Spanien

Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Famboy"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück