Anzeige-Nr.: 448573
vom 06.11.2016
50 Besucher

Linnet das Schicksal war nicht fair

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1-2 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStimmen für die Namenlosen e.V. 
29336 Nienhagen

Telefon: 05085-956966


Beschreibung
- verspielt, neugierig, menschenbezogen

****Geschichte****
Linnet ist bei unserer TS vor Ort am Aussengehege über den Zaun geworfen worden zu den anderen Hunden obwohl Sie trächtig war. Das Aussengehege liegt abseits von einer Kleinstadt und somit unbewacht, das bedeutet das die Hunde unbeobachtet ausgesetzt werden können. Leider ist das traurige Realität auf Kreta.
Nach einiger Zeit stellte unsere TS vor Ort fest das etwas mit Linnet nicht stimmt. Sie fuhren zum TA und dieser konnte die Welpen nur noch tot aus Ihr holen.

Trotz des Schicksalschlages hat sich Linnet zu einer tollen Hündin entwickelt die alle Streicheleinheiten geniesst die Sie bekommen kann.
Nun suchen wir auch für Linnet endlich das perfekte Zuhause wo Sie endlich die Liebe bekommt die sie verdient.

Verein: Stimmen für die Namenlosen e.V
Zuständig: Katrin Hoffmann / Anja Leibrock
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Linnet das Schicksal war nicht fair "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück