Anzeige-Nr.: 448603
vom 06.11.2016
65 Besucher

CARLOS und PIKI-PIKI

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Schäfer-Labbi-Mix +Terrier-Mix

Geschlecht:
männlich + weiblich
Alter:
5+6 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierisch Grenzenlos e.V. 
96050 Bamberg

Telefon: 0951 - 2979971


Beschreibung
Rasse: CARLOS Schäferhund-Labimix? PIKI-PIKI Terrier mix?
Projekt: Griechenland
Geschlecht: CARLOS männlich/ kastriert, PIKI-PIKI weiblich / kastriert
Größe: CARLOS ca. 65cm SH, PIKI-PIKI ca. 50 cm SH
Alter: geb. CARLOS ca. 2010, PIKI-PIKI ca. 2011
Sonstiges: verspielt, total verschmust, familiengeeignet, NICHT katzenverträglich!

Akt. Aufenthaltsort: noch in Griechenland

CARLOS und PIKI-PIKI sind die besten Freunde der Welt :) Sie sind schon seit ihrem Streunerleben zusammen und deswegen möchten wir die beiden nicht trennen. PIKI-PIKI würde wahrscheinlich ohne ihren CARLOS verkümmern.. CARLOS hat es ihr zu verdanken, dass die beiden aufgenommen wurden. Sie hat nämlich wirklich die Welt auf den Kopf gestellt und so fürchterlich um Einlass gebettelt, dass sie sich sogar tot gestellt hat. Bei jedem offen Türspalt war PIKI-PIKI da, weit mit allen Vieren ausgestreckt, rührte sie sich nicht mehr vom Fleck. So extrem, dass alle dachten ihr wäre etwas passiert.

Diese Beiden sind zwei ganz liebe und gutmütige Familienhunde, die schon seit einigen Jahren auf ein Zuhause warten! Im Haus benehmen sich die beiden vorbildlich, sie können alleine bleiben, sind stubenrein, aber wenn es ums Essen geht, dann könnte “versehentlich” was geklaut werden, da die beiden sehr verfressen sind! Das hat wahrscheinlich auch den Ursprung in ihrer Vergangenheit, beide wurden sehr abgemagert und halb verhungert aufgenommen.

CARLOS ist ein ruhiger, gutmütiger und ausgeglichener Typ, PIKI-PIKI ist sein “Gegenspieler”. Sie ist unternehmungslustig und sorgt draußen für Unruhe. So süß wie sie ist, kann sie sich in ein kleines “Monster” verwandeln. Sie fängt Streit mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle an und CARLOS muss dann alles ausbaden. Die Katzen dort hat sie auch zum Fressen gern, und stiftet CARLOS zum Jagen an. Deswegen werden die beiden getrennt von den anderen Tieren im Haushalt gehalten. Ein Zuhause ohne andere Hunde und natürlich auch ohne Katzen wäre erforderlich! Kinder hingegen sind überhaupt kein Problem! Dieses unerwünschte Verhalten kommt auch durch die fehlende Aufmerksamkeit, aber bei so vielen Tieren bleibt das leider nicht aus. Deswegen denken wir, wenn die beiden ihr endgültiges Zuhause für sich selbst haben, wird PIKI-PIKI auch “tierzahm”. Ansonsten ist PIKI-PIKI eine ganz verschmuste und süße Maus, die sogar “lächelt” wenn sie sich freut. Sie zieht dann die Lippen hoch und wedelt ganz doll mit ihrem Schwanz!

Im allgemeinem sind es zwei pflegeleichte Hunde, die super mit Menschen klar kommen und auch Kinder lieben. Beide müssen aber noch einiges lernen. Deswegen wäre der Besuch in eine Hundeschule von Vorteil.
Wenn Sie einen Hund im “Doppelpack” suchen und diesen beiden Schnuffels ihr so ersehntes Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich einfach unter:

a.tifegopoulou@tierisch-grenzenlos.de
oder
0951 2979971
u.tag@tierisch-grenzenlos.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"CARLOS und PIKI-PIKI"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück