Anzeige-Nr.: 448797
vom 06.11.2016
26 Besucher

Mahadev - musste sich durchschlagen

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 05045 - 458032


Beschreibung
Mahadev (geboren ca. Mitte 2014) ist ein Neuzugang auf dem Grundstück von Manuela. Eines Tages tauchte er dort auf. Woher er kommt wissen wir nicht, anscheinend hat er aber schon schlechte Erfahrungen machen müssen.

Mahadev war anfangs sehr scheu, hat sich inzwischen aber charakterlich völlig gewandelt. Inzwischen ist er zu einem kleinen Schmuseprinzen mutiert. Er gurrt Manuela auffordernd an und gibt ihr sehr gerne Köpfchen. Außerdem liebt er es, wenn sein Bäuchlein gekrault wird.

Mahadev wurde positiv auf FIV getestet. Daher muss er nun leider in einem Raum separiert und isoliert von anderen Katzen leben. Aus diesem Grund ist Mahadev sehr dringend. Mahadev versteht sich problemlos mit anderen Katzen und Katern, wenn diese nicht dominant sind. Er neigt zu einem unterwürfigem Verhalten, daher sollten in seinem neuen Zuhause keine dominanten Tiere leben.

Für Mahadev suchen wir liebe Menschen, die Geduld mit ihm haben und ihm Zeit geben, um Vertrauen aufzubauen. Vermutlich wird er anfangs etwas zurückhaltend sein.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten die Versorgung von Mahadev finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Fotos und Infos finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mahadev - musste sich durchschlagen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück