Anzeige-Nr.: 449237
vom 08.11.2016
80 Besucher

Chanel NOTFAL!!!!!!!

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Rauh - Haar - Podenco

Geschlecht:
-
Alter:
1,5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0172/1687697


Beschreibung
Hündin
Rauhhaaar-Podenco-Mix
geb. ca. 19.02.2014
SH: ca. 45 cm, nur 10,5 kg!

Aufenthaltsort Granada/Albolote Spanien

Chanel, so heißt die Hündin, war fast ein Jahr lang in einem Vorort Granadas unterwegs gewesen und hatte versucht, irgendwie auf der Straße zu überleben. Mitleidige Nachbarn versorgten die Kleine mit Futter, ein Zuhause, ein Dach über dem Kopf schenkte ihr aber niemand. Vielleicht auch, weil Chanel zwar dankbar das Futter annahm, ansonsten aber – vielleicht aus schlechter Erfahrung – lieber Abstand zu den Dorfbewohnern hielt. Mehrmals wurde versucht, die Hündin einzufangen, um ihr zu helfen, nachdem der Zustand ihrer Haut von Monat zu Monat schlimmer wurde. Aber Chanel war jedes Mal schneller und schlauer als ihre Retter und so änderte sich an ihrem Dasein über lange Zeit nichts.
Erst am 19.08.2015 konnte Chanel schließlich eingefangen und in die Protectora gebracht werden. Dort versorgten Conny und ihre Helferin ihren neuen Schützling sofort, badeten die Hündin, die all das zwar ängstlich, aber klaglos über sich ergehen ließ, fütterten sie und schenkten ihr ein Körbchen und eine Decke – das erste Mal in ihrem Leben hatte Chanel einen Platz an dem sie sicher war, an dem für sie gesorgt wurde.
Seitdem wird Chanel zweimal wöchentlich mit Malaseb-Shampoo gebadet und ihr Fell wächst langsam nach. Natürlich hat Conny Hautproben testen lassen, glücklicherweise hat Chanel keine Räude. Was genau ihr aber diese Hautprobleme macht, wissen wir nicht, Conny hat auf Anweisung der Tierärztin eine spezielle Lampe bestellt, mit der man feststellen können soll, was genau Chanel fehlt. Leider lässt diese Lampe jetzt schon seit vier Wochen auf sich warten und so fährt Conny mit den Bädern fort, die Chanel sehr gut zu tun scheinen.
Chanels Menschen sollten Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben und der Hündin, die bisher sicher noch nichts Schönes erlebt hat, mit Zeit und Geduld zur Seite stehen. Ein souveräner Ersthund, an dem sich Chanel orientieren und von dem sie lernen kann, ist Bedingung für eine Vermittlung. Bisher lebt Chanel bei Conny zwar noch allein, aber wenn sie in den Freilauf darf, läuft sie an den Zwingern der anderen Hunde auf und ab und möchte gerne mit ihnen spielen. Ein sicher eingezäunter Garten, in dem sich Chanel frei bewegen kann, bis sie sich traut, auch „draußen“ mit Frauchen und Herrchen unterwegs zu sein, würde sicher das Einleben ebenso erleichtern wie ein Artgenosse.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Chanel NOTFAL!!!!!!! "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück