Anzeige-Nr.: 449653
vom 08.11.2016
29 Besucher

Pecon

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Pecon (Santiago)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: bald 7 Jahre (01/2010)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 45 – 50 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Bitte lassen Sie sich nicht täuschen. Ich bin nicht alt.
Die weißen Haare rund um meine Schnauze vermitteln da ein ganz falsches Bild. Die sind kein Hinweis auf mein Alter, sondern einfach nur ein weißes Abzeichen – so wie andere Hunde einen weißen Fleck auf der Brust haben. Den ich übrigens auch habe.
Mein Name ist Pecon.
Geboren wurde ich ungefähr Anfang 2010 schätzt mein Tierarzt. Damit bin ich also wirklich nicht alt.
Okay, taufrisch bin ich auch nicht mehr.
Aber alt noch viel weniger.
Eigentlich bin ich genau angenehm.
Jung genug für ausgiebige Spaziergänge und noch das eine oder andere spannende Abenteuer.
Aber auch alt genug, um nicht permanent bespaßt werden zu müssen. Ich kann auch mal ‘ne Weile einfach irgendwo rum liegen und vor mich hin dösen.
Das macht mich wirklich zu einem angenehmen Hund.
Sogar mit ins Büro könnte ich meine Menschen begleiten.
Wenn ich denn Menschen hätte.
Im Augenblick sitze ich im Tierheim bei Santiago hinter Gittern und hoffe darauf, daß jemand vorbei guckt, der nichts auf den ersten optischen Eindruck gibt.
Jemand, der sieht, daß in meiner Brust ein junges, lebenslustiges Herz schlägt.
Aber bisher warte ich vergeblich.
Die Leute werfen immer nur einen kurzen Blick in meinen Zwinger und gehen weiter. Das tut echt weh.
Denn ich bin ein feiner Bursche.
Fragen Sie Steffi Ackermann aus Zülpich (30 Minuten südlich von Köln). Sie hat nicht nur bei mir rein geguckt, sondern ist zu mir in den Zwinger gekommen und hat sich ein bißchen mit mir beschäftigt.
Mein netter Charakter hat sie überzeugt. Sonst hätte sie nie zugesagt, mich bei der Suche nach einem neuen Zuhause zu unterstützen. Da ist sie echt gewissenhaft.
Genau wie ich.
Ich bin ein zuverlässiger, gewissenhafter Hund.
Gleichzeitig gelassen und souverän – was bitte nicht bedeutet, daß ich langweilig bin.
Nein, ich bin schon neugierig und will wissen, was so vor sich geht.
Und ich habe durchaus auch eine eigene Meinung. Die steht mir altersmäßig aber auch zu. Bin ja kein Baby mehr, das heute Wuff sagt und morgen Wau.
Hach, das kann man jetzt aber mißverstehen. Ich rede mich um Kopf und Kragen.
Das liegt daran, daß ich nicht darin geübt bin, solche Texte zu schreiben.
Wie macht man so was richtig?
Wie preist man sich selbst an, so daß sich jemand in einen verliebt und einen adoptiert, obwohl man aussieht, wie ich aussehe?
Ich weiß es nicht.
Da bin ich echt ratlos.
Überhaupt verstehe ich so Vieles nicht.
Bisher hatte ich kein schlechtes Leben. Dem Menschen bin ich sehr zugetan.........

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…

Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pecon"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück