Anzeige-Nr.: 449745
vom 09.11.2016
40 Besucher

Paloma

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
13 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Fuerteventura e.V. 
Fuerteventura

Telefon: 05502-998558


Beschreibung
LO, geb. ca. 01/03 - seit 11/10 in der Perrera

Die ältere Podenca Paloma wurde von ihrem Besitzer abgegeben, weil er keine Lust mehr auf sie hatte. Sie war ihm zu alt, wollte nicht mehr jagen und auch sonst war er ihrer überdrüssig. Seit einiger Zeit lebt sie nun auf einer Pflegestelle in Deutschland, die folgendes über sie berichten kann:

Paloma hat sich bestens eingelebt. Sie ist sehr lieb, eher von ruhigem Charakter und verschmust. Die liebenswerte Podenca mag Artgenossen aller jeglichen Alter und Geschlecht und hundeerfahrene Katzen im Haushalt sind auch kein Problem. Mit Kindern kommt unsere Paloma gut zurecht. Sie ist vorsichtig und zärtlich.

Trotz ihres Alters gehört die Hündin noch lange nicht zum -alten Eisen-. Paloma geht sehr gerne im Wald spazieren und spielt auch gerne mit anderen Hunden. Im Haus ist sie sehr ruhig und ausgeglichen. Kürzlich wurde bei ihr eine Hautwucherung festgestellt, die operativ entfernt werden musste – zum Glück war diese gutartig und wir drücken der Maus weiterhin ganz fest die Daumen, dass keine neuen Hautveränderungen auftauchen.

Update Juni 2015:
Die alte Podenca-Dame genießt weiterhin ihr Leben. Sie geht gerne täglich mit ihrem Hunderudel spazieren und buddelt für ihr Leben gern Mäuse aus. Dennoch kommt Paloma jetzt langsam in ihr Alter, das darf sie auch mit 12 Jahren und dieser unschönen Vergangenheit ...

Ende Mai haben wir Paloma erneut dem Tierarzt vorgestellt, da sie mehrere, neue auffällige Hautstellen und auch Knubbel hat. Wir sind mit dem Tierarzt so verblieben, dass alles sorgfältig beobachtet wird, da wir Paloma nicht an allen Stellen operieren lassen könnten. Auch hat sie leider einen Knubbel am Gesäuge - aber auch hier möchten wir ihr nicht mehr den riesigen Eingriff einer Entfernung der Gesäugeleiste zumuten. Von Palomas Lunge wurde daraufhin ein Röntgenbild angefertigt, und die Lunge ist Gott sei Dank frei von Metastasen.

So soll Paloma ihren wohlverdienten Lebensabend genießen und wir wünschen ihr weiterhin noch viele glückliche Monate und vielleicht auch Jahre :-)

Da wir Paloma in diesem Alter ungern nochmal umsetzen würden und sie dauerhaft auf ihrer Pflegestelle bleiben kann, wären wir sehr dankbar über tierliebe Paten, die uns helfen könnten, die laufenden Kosten für Paloma zu tragen.

Vielen herzlichen Dank vom Team der THF!!!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Paloma"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück