Anzeige-Nr.: 450059
vom 09.11.2016
42 Besucher

Lea gibt langsam die Hoffnung auf.......

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 04421-7793281


Beschreibung
Lea ist nun alleine zurückgeblieben, nachdem ihr Bruder Thunder und ihr Freund Mordis das Tierheim verlassen haben und längst als glückliche Familienhunde leben. Die Kleine ist noch trauriger geworden und träumt davon, auch endlich eine Familie zu finden. Möchten Sie der armen Lea ein schönes Heim, die Liebe und Geborgenheit einer Familie schenken, was sie bisher noch nie kennenlernen durfte? Wenn ja, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns, damit Lea möglichst bald ihre Reise in eine glückliche Zukunft antreten kann. Alles Gute für dich, kleine Lea !!!

Stand Januar 2016

Lea wurde als kleiner Welpe zusammen mit ihrem Bruder Thunder von einer jungen Frau, die zum Joggen unterwegs war, in einem Fluss entdeckt. Offensichtlich hatte der ehemalige Besitzer die Zwerge dort entsorgt, mit der Absicht, sie jämmerlich ertrinken zu lassen. Vielleicht waren es noch mehr Babys, aber gefunden wurden nur Lea und Thunder. Die Frau rief, nachdem sie die Welpen aus dem Fluss gefischt hatte, die Polizei und die wiederum brachte die Geschwisterchen ins Tierheim Modepran, wo sie auch heute noch leben. Lea und Thunder wuchsen im Tierheim auf, ohne dass sich in all der Zeit jemand für sie interessiert hätte und dass, obwohl sie immer lustige Dinge tun, um auf sich aufmerksam zu machen. Sie nehmen ihren Futternapf ins Maul, damit man sie beachtet, sie hüpfen übereinander und machen kleine Luftsprünge ... sie sind die Artisten unter den Hunden im Tierheim. Aber eigentlich tun sie das alles nur, um nicht in Vergessenheit zu geraten. Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber die Tierschützer befürchten, dass Lea schon alles versucht hat, um auf sich aufmerksam zu machen und nun langsam aufgibt. Aber sie hoffen, dass die Kleine ihr Glück doch noch finden wird, denn sie verdient es so sehr. Sie hat noch ihr ganzes Leben vor sich und braucht ein Zuhause.

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 1.6.2011
Grösse: 40 cm Schulterhöhe
Gewicht: 14,2 kg
Krankheiten: Keine bekannt

Als Lea und ihr Bruder Thunder im Frühjahr 2012 ins Tierheim kamen, waren sie total verängstigt. Das hat sich völlig gegeben und sie sind nun sehr zutraulich geworden. Lea ist sehr lieb und verschmust. Sie versteht sich gut mit allen anderen Hunden und natürlich auch mit den Menschen. Lea mag leider keine Katzen. Da das Tierheim Modepran derzeit völlig überfüllt ist, müssen Lea und auch ihr Bruder, angekettet an ihrer Hundehütte, im Gang zwischen den Zwingern leben. Von dieser Kette möchten wir Lea und ihren Bruder gerne befreien.

( Modepran )

Möchten Sie Lea bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 350,00 €
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lea gibt langsam die Hoffnung auf......."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück