Anzeige-Nr.: 450101
vom 09.11.2016
66 Besucher

Haya wäre fast in den Tod gesprungen....

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05102-6546


Beschreibung
Haya wurde auf der Autobahn auf der Höhe der Überführung bei Carlos de Haya entdeckt. Sie befand sich auf dem Randstreifen und die Autos rasten nur so an ihr vorbei und sie wusste nicht, wohin sie sich wenden sollte. Das sah eine unserer freiwilligen Helferinnen und sie war bereit, die Hündin zu retten. Haya hatte so große Angst, dass sie nur einen Ausweg sah, nämlich sich auf die Autobahn, die 5 m tiefer verlief, zu stürzen. Glücklicherweise gelang es der Freiwilligen, sie gerade noch zu packen und zu retten. Seit diesem Tag befindet sich Haya nun in der Obhut des Refugios und wartet darauf, von einer Familie entdeckt zu werden, die ihr zeigt, wie schön ein Hundeleben sein kann. Ihre Erfahrungen mit Menschen waren früher sicherlich nicht immer gut, aber die Tierschützer gehen davon aus, dass Haya mit ein wenig Zeit, Geduld und Liebe mehr Vertrauen gewinnen wird. Sie lässt sich gerne von ihnen streicheln und wenn sie sich zu ihr herunterbücken, dann kommt sie ganz dicht heran. Haya ist sehr zärtlich zu denen, die bereits ihr Vertrauen haben und sie nimmt spielerisch deren Hand in ihr Maul, ohne zuzudrücken und weh zu tun. Haya braucht ein Zuhause, wo sie lernt, dass nicht alle Menschen böse sind ...
Adoptieren und retten Sie bitte diese tolle Hündin !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. Juni 2014
Grösse: 44 cm Schulterhöhe
Gewicht: 13 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

Haya ist eine fröhliche und verspielte Hündin. Sie liebt es, im Auslauf umher zu rennen und mit ihren Hundefreunden Ball zu spielen. Sie versteht sich mit allen Hunden gut. Wie sie sich mit Katzen verträgt, wurde noch nicht getestet.
Als sie ins Tierheim kam, kannte sie keine Leine, aber nun hat sie langsam verstanden, dass Leine anziehen bedeutet, dass sie in den Auslauf gebracht wird und so hat sie schnell gelernt, gut an der Leine zu gehen. Aber was sie am meisten liebt, ist das Wasser. Sie steigt in den Pool, lässt ihr Fell voller Wasser laufen und dann legt sie sich zufrieden an die Sonne. Sie ist noch etwas scheu, aber die Tierschützer glauben nicht, dass sie schlimme Traumata erlebt hat.

( Refugio )

Möchten Sie Haya bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 350,00 €
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Haya wäre fast in den Tod gesprungen...."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück