Anzeige-Nr.: 450706
vom 11.11.2016
28 Besucher

Hood

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Fuerteventura e.V. 
Fuerteventura

Telefon: 05502-998558


Beschreibung
PS FE, geb: 04/05, Rüde. Auf der Finca seit 04/16

Hood wurde draußen aufgefunden, leider ohne Chip, und niemand vermisste den Rüden. Seinem Verhalten nach zu urteilen, muss er jemandem gehört haben und Menschen gewöhnt gewesen sein. Dennoch landete er in der Tötungsstation, wo er einige Wochen verbringen musste. Diese Zeit hat ihn sichtlich mitgenommen.

Hood hat in der Tötungsstation stark an Gewicht verloren. Wir haben ihn untersuchen lassen und es zeigt sich, dass es dafür keine körperlichen Ursachen gibt – Hood hat einfach unter der stressigen Situation gelitten.

Der ansonsten noch fitte, ältere Herr wünscht sich nun nichts sehnlicher als ein ruhiges Zuhause bei liebevollen Menschen, die im ein kuscheliges Körbchen bieten, Menschen bei denen er ankommen und seinen wohlverdienten Lebensabend genießen darf. Hood freut sich riesig über menschliche Zuwendung. Auch würde er gern noch mit seinen zukünftigen Menschen in Maßen spazieren gehen - einfach am Familienleben teilnehmen.


Update 10/2016:
Hood ist sehr auf den Menschen fixiert. Er wird regelrecht zur Stolperfalle, da er vor Freude immer wieder an seinem Menschen hochspringt. Das Zusammenleben mit anderen Rüden ist nicht so Hoods Sache, er ist eher ein Einzelgänger.

Wir wünschen uns deswegen für den lieben Senior ein Zuhause wo er als Einzelhund leben kann und sich die Zuwendung nicht mit anderen teilen muss. Hood wird sich eng an seine Menschen binden und es wäre so schön, wenn ihm nochmal jemand den Lebensabend mit einem welchem Körbchen und liebevoller Zuwendung schenken würde, von dem Hood täglich träumt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Juni 2016 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Fuerteventura nach Hannover
von Fuerteventura nach Frankfurt
von Fuerteventura nach München
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Hood"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück