Anzeige-Nr.: 451074
vom 11.11.2016
26 Besucher

Tappo: Kommt Zeit, kommt Vertrauen

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6,4 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzsaving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: 01777003377


Beschreibung
Tappo kam als ganz junger Welpe in unser Kooperationstierheim auf Sardinien. Dort lebte er 4 lange Jahre abgeschirmt von Menschen und jeglichen Umwelteindrücken. Die Jahre dort prägten ihn so sehr, dass er ein Leben in ständiger Angst und Flucht vor allem und jedem führte, dass er sein Vertrauen in die Menschen verlor.

Da Tappo an einer Pigmentstörung leidet und die Sonne Sardiniens im Sommer erbarmungslos brennt, entschlossen wir uns, ihn trotz seiner Panik gegenüber den Menschen in die Vermittlung zu nehmen und schon bald geschah das, wovon wir alle kaum zu träumen wagten.

Er wurde adoptiert. Leider jedoch machte er auch nach ein paar Wochen nicht einen einzigen kleinen Fortschritt in dieser Familie. Zuletzt war es dann so, dass er wie schockgefroren auf dem Boden lag und Frauchen sich entschloss, ihn wieder in die Vermittlung zu geben.

Seitdem lebt er auf einer Pflegestelle, die Erfahrung mit Angsthunden hat und hier zeigt sich nun, dass Geduld sich auszahlt. Über ein Jahr tägliches Training haben Tappo geholfen, ihm einen Teil seiner Ängste zu nehmen. Mittlerweile kann er Frauen wieder vertrauen, ich z. B. konnte ihn streicheln und er konnte es genießen. Bei Männern ist er aber immer noch vorsichtig und hier muss man weiter mit ihm arbeiten, ihm zeigen, dass auch sie es gut mit ihm meinen.

Wenn wir Tappo jetzt rückblickend zum Zeitpunkt seiner Übernahme betrachten können wir sagen, dass er nicht nur kleine Fortschritte sondern eher Quantensprünge gemacht hat.

Er läuft auf Spaziergängen frei an einer Schleppleine und kommt auf Zuruf zurück, Autofahren bereitet ihm kein Problem, er läuft Treppen rauf und runter und das Wichtigste, er ist mit allen Hunden verträglich. Niemals hat er aggressives Verhalten gegenüber den Menschen oder anderen Hunden gezeigt, selbst in Situationen, in denen er arg bedrängt wurde.

Tappos befreiender Weg hat begonnen. Möchten Sie ihn begleiten?

Haben Sie die Motivation, ihn weiter zu fördern? Dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin.

Ein Frauenhaushalt wäre natürlich ideal, ebenso ein souveräner Ersthund an dem Tappo sich orientieren kann. Wenn Kinder im Haushalt leben, sollten diese aber schon älter sein.

Tappos Autoimmunerkrankung am Nasenspiegel hat keinerlei Auswirkung auf seine Gesundheit. Lediglich ein guter Sonnenschutz ist erforderlich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tappo: Kommt Zeit, kommt Vertrauen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück