Anzeige-Nr.: 451403
vom 12.11.2016
56 Besucher

Seren - eine schwarze Schönheit

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

evt. Schäferhund-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2+ Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Seren wurde genau am 25.10.2014 im Second-Hand-Shop des Vereines Noahs ARC von Leuten abgegeben, sie gaben an sich nicht mehr um ihren Hund kümmern zu können.

So kam Seren in die Auffangstation unserer Tierschutzkollegen des Vereines „Noahs ARC“. Dort ist sie nun seit Oktober 2014 und niemand hat sich seither für die lackschwarze Schönheit interessiert. Völlig unverständlich. Seren ist nämlich eine ganz tolle Hündin.

Mit anderen Hunden ist sie verträglich, geht ganz gut an der Leine und – spielt für ihr Leben gern im Wasser. Seren ist ein sehr aufgeweckter Hund, manchmal erscheint sie auch nervös, aber das ist wohl dem Umstand, dass sie ihr Leben in einem Zwinger verbringen muss, geschuldet.

In der Auffangstation ist Seren zwar „sicher“, aber ein Leben auf Dauer ist das auch nicht. Jeden Tag die gleiche öde Langeweile im Zwinger und im Sommer der großen Hitze ausgesetzt. Auch wenn Seren und Genossen immer wieder mal in den Auslauf dürfen oder ein paar Helfer mit den Hunden kleine Runden drehen, ein richtiges Hundeleben sollte anders aussehen, besonders für einen so jungen und aufgeweckten Hund.

Das Warten auf ihr Zuhause sollte nun endlich beendet werden und Seren soll IHRE Menschen finden.

Für aktive Menschen, gerne auch mit schon etwas größeren Kindern, wird Seren bestimmt eine tolle Gefährtin sein.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht, gerne auch Ihren Anruf, wenn Sie Seren ein Zuhause geben wollen.

Weitere Bilder von Seren finden Sie in ihrem Bildertagebuch.

http://www.hundepfoten-in-not.com/t4242-bildertagebuch-seren-lackschwarze-junge-aufgeweckte-schonheit-wartet-schon-so-lange

Seren sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=203

Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2014/06/HB_HPIN_26.05.2015.pdf

geb. 01.11.2013
Schulterhöhe: ca. 55 cm

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.

Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil


Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Frick
Email: frick@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0170-9357562 ab 18h
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de


Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Seren - eine schwarze Schönheit"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück