Anzeige-Nr.: 451436
vom 12.11.2016
16 Besucher

Belle

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Belle, die Schöne, haben wir diese scheue Katze genannt. Belle stammt aus einer großen Katzenkolonie. Die Süße kam auf die Finca, weil sie kastriert werden sollte. Sie ist dann letzlich geblieben. Und nach der Quarantänezeit konnte sie vor kurzem endlich in eine größere Gruppe umziehen. Dort hat sie sich sehr gut integriert. Belle ist allerdings, was Menschen betrifft, noch sehr ängstlich und eigentlich immer versteckt. So fanden sie die Tierschützer diesmal unter einer Palette im Auslauf ihrer Gruppe. Also hat sich die Fotografin auf den Bauch gelegt, um endlich ein Foto von der Maus machen zu können. Mehr als ihr hübsches Gesicht können wir allerdings leider im Moment nicht zeigen. Belle würde in einer Familie also noch Zeit brauchen. Aber sie wäre sicher nicht das erste -Scheuchen-, aus der mit viel Geduld womöglich irgendwann dann doch noch eine Schmusekatze wird.

Update 08.11.2016
Die schöne Belle hat Riesenfortschritte gemacht. Längst ist sie raus aus ihren Verstecken und genießt das Leben. Der Patio ihrer Gruppe hat es ihr besonders angetan. Hier kann sie stundenlang in der Sonne dösen. Den Menschen auf der Finca vertraut Belle inszwischen...fast. Sie lässt sie ganz nah ran, nur sich anfassen lassen, das ist (noch?) nicht ihr Ding. Wirklich Angst hat sie aber nicht mehr, und das ist doch eine gute Nachricht!
Was Belle derzeit am meisten fehlt - sozusagen als erster Schritt - wären Patenelten, die für ihren Unterhalt sorgen. Dann noch eine Familie, bei die Süße für immer bleiben kann, und das Glück von Belle wäre wirklich perfekt.

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.
Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Belle"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück