Anzeige-Nr.: 451673
vom 12.11.2016
66 Besucher

Arnaldo warum findet er kein Zuhause?

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05102-6546


Beschreibung
Arnoldo lebt nun schon seit langer Zeit im Tierheim von Lucena und hofft dort jeden Tag darauf, von seiner Familie entdeckt zu werden. Er ist ca. 35 cm hoch und 40 cm lang, damit passt er perfekt in jeden Haushalt. Wir können überhaupt nicht verstehen, weshalb sich Niemand für diesen Schatz interessiert, wo er doch so lieb und freundlich ist. Vielleicht ist es seine schwarze Fellfarbe, die es ihm so schwer macht ein schönes Zuhause zu finden. Arnaldo sollte nun aber bald seine Menschen finden, denn er hat es wirklich verdient und irgendwo gibt es sicherlich Fans von schwarzen Hunden. Wenn Sie glauben, dass Arnaldo Ihr Hund ist, melden Sie sich bitte ganz schnell, damit wir den niedlichen Hundebub auf seine Reise ins Glück vorbereiten können. Alles Gute, für dich Kleiner !!!

Infos aus Spanien 2010

Rasse: Labrador-Mix
Geschlecht: männlich
Alter: geboren Juli 2010
Grösse: ca.35cm
Krankheiten: Keine bekannt

Paloma und ihre Babys wurden am 14. August 2010 von einer sehr betagten Frau gefunden und zu uns gebracht.
An dem Tag waren die Welpen etwa 6 Wochen alt und Paloma ungefähr 1 Jahr. Die alte Dame sah Paloma umherstreunen und jeden Tag um Futter betteln. Zum Glück tat sie ihr leid und seit jenem Moment fehlte es ihr weder an Futter noch an Wasser. Aber am 2. August brachte Paloma der Frau ein Geschenk: sie brachte ihr 7 Welpen an die Haustür!!! Alle waren übersät mit Zecken und Flöhen. Die Frau und ihr Sohn machten sich sogleich an die Arbeit und begannen die Mutter und die Welpen von Ungeziefer zu befreien, bis sie so aussahen, wie sie auf den Fotos sind: gebadet und perfekt. Sie waren sehr mager und schwach wegen der Zecken, aber die Frau hat sie mit viel Liebe aufgepäppelt und sie sehr gut gepflegt. Als sie sich erholt hatten, brachte sie die Hunde zu uns, denn sie ist schon sehr betagt, lebt allein und kann sie nicht versorgen. Sie war in Tränen aufgelöst ... adoptierte einen der Welpen und der Sohn noch einen, aber die anderen sind bei uns in einer Pflegestelle, denn wir sind total überfüllt und haben keinen Platz für Hundebabys.
Arnaldo lebt zur Zeit in einem Haus auf dem Land, natürlich zusammen mit seiner Mutter und seinen Geschwistern. Dort versteht er sich perfekt mit anderen Hunden und Katzen. Er wird ca. mittelgross, wie seine Mutter und ist geboren Anfang Juli 2010. Arnaldo ist agil, verspielt und verschmust - er könnte gut zu Kindern, Katzen und anderen Hunden vermittelt werden.

( Araceli)

Möchten Sie Arnaldo bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 350,00 €
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Arnaldo warum findet er kein Zuhause?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück