Anzeige-Nr.: 451937
vom 13.11.2016
30 Besucher

Guapa - Schmuser, der wenig Glück hatte

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Brandenburg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzengel e.V. 
49832 Messingen (Vereinssitz)

Telefon: 0331/625830


Beschreibung
-Guapa ist ca. 2013 geboren und hatte bisher nicht viel Glück in ihrem Leben. Sie wurde auf der Straße angefahren, kam mit einem Schock und Untertemperatur in die Tierklinik, es war nicht klar ob sie überleben würde. Zu allem Unglück ist die verschmuste liebe Katze auch noch Leukose positiv, so dass sie bei der Pflegemama im Bad leben muss und nur als Einzelkatze oder zu einer ebenfalls positiven Katze vermittelt werden kann. Guapa ist gesund und zeigt keinerlei Symptome sie ist lediglich Virusträger. Sie ist eine ganz ruhige Maus, liebt es, einem um die Beine zu streichen und schnurrt. Am besten gefällt ihr, wenn man sie streichelt. Davon kann sie nicht genug bekommen. Sie hört gar nicht mehr mit dem Schnurren auf. Guapa ist kastriert, entwurmt, gechipt und geimpft und negativ auf FIV, aber leider positiv auf Leukose getestet wofür eine Schutzgebühr pro Tier entsteht, um wieder anderen Tieren die medizinische Grundversorgung zu ermöglichen. Weitere Details unter http://gabriellas-cat-station.de/index.php.
Guapa freut sich auf Ihren Besuch auf der Pflegestelle in 14480 Potsdam.-

-Gabriele und Christian Karl
Telefon: 0331/625830
gabriella@karlfamily.de
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Guapa - Schmuser, der wenig Glück hatte"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

*Pflichtfelder

<< Zurück