Anzeige-Nr.: 452151
vom 13.11.2016
26 Besucher

Angsthäschen Lara

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
weiblich
Alter:
-
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21819348


Beschreibung
LARA

Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Rasse: Hauskatze
Alter: geb. ca. 6/2012
Farbe: getigert
Im Tierheim seit: 17.05.2016

Angsthäschen Lara sucht Menschen mit Herz und Erfahrung im Umgang mit scheuen Katzen

Vorgeschichte:
Die schöne LARA lebte zusammen mit ihren Kumpels ADÁN, BLACKY, ELI, PEGOTE, ASONIS, NALA und VENUS in einem Sommer-Freilicht-Kino in Granada. Wir lernten die Katzengruppe im Sommer 2014 kennen und haben alle nacheinander kastrieren lassen. Eli konnten wir erst im April 2016 einfangen und kastrieren lassen, da sie sich nicht anfassen ließ und wir sie nicht einfangen konnten. Sie haben alle gemeinsam in diesem Kino gelebt und gingen niemals raus, obwohl die Türen offen standen.

Jetzt wird das Gebäude abgerissen und die Katzen mussten dort weg. Wir haben sie abgeholt und ins Tierheim gebracht, da sie auf der Straße nicht überlebt hätten.

Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Lara ist den Kontakt zu Menschen nicht gewöhnt. Sie lässt sich noch nicht anfassen. Doch wir sind zuversichtlich, dass sie in einem eigenen ruhigen Zuhause zutraulicher werden kann.

Für Kinder ist sie nicht geeignet.

Wesen:
Lara ist eher eine ruhige Katze, die nicht sehr zum Spielen aufgelegt ist und nicht viel Aktion braucht.

Sie ist stubenrein und man kann sie problemlos stundenweise allein Zuhause lassen.

In den Jahren, die sie auf der Straße verbracht hat, konnte Lara kaum Bezug zu Menschen aufbauen. Sie kennt es nicht, dass sie jemand krault und streichelt.

Ihre neuen Menschen müssen Erfahrung im Umgang mit ängstlichen Katzen haben. Lara darf nicht bedrängt werden, sie soll die Zeit bekommen, die sie braucht um Vertrauen aufzubauen. Sie wird sicher Geduld erfordern und wir können nicht sagen, ob sich ihre Scheu jemals ganz legen wird. Sie soll aber trotzdem die gleiche Chance bekommen wie ihre Katzenfreunde.

Verträglichkeit mit Artgenossen:
Mit anderen Katzen kommt sie gut zurecht, sie hat ja jahrelang mit Artgenossen zusammen gelebt. Sie kann gerne zusammen mit einem ihrer Kumpels vermittelt werden oder zu einer bereits vorhanden Katze dazu.

Krankheiten:
Sie wurde negativ auf FeLV getestet. Die FIV-Werte bedürfen noch einer Abklärung.

Besonderheiten:
Ihre Schwanzspitze ist gekrümmt.

Wo soll Lara leben:
Wir suchen für Lara erfahrene, geduldige Menschen die ihr ein Zuhause schenken, in dem sie in Ruhe ankommen kann. Ein gesicherter Balkon wäre toll, damit sie im Sommer auch mal in der Sonne liegen kann. Freigang ist aufgrund ihrer ängstlichen Art nicht empfehlenswert, da es sein kann, dass sie dann abhaut.

Sie fühlt sich im Tierheim nicht sehr wohl und muss hoffentlich nicht allzu lange auf ihre neue Familie warten.

Ausreise:
Lara ist bei Übergabe geimpft, gechipt und kastriert.

Aufenthaltsort: Tierheim in Albolote/Granada, Spanien
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Angsthäschen Lara"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück