Anzeige-Nr.: 452328
vom 14.11.2016
40 Besucher

Laila-süsse Maus sucht Zuhause

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Listenhund-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6 Monate
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVergessene-Pfoten e.V. 
50226 Frechen

Telefon: 04155/82240


Beschreibung
Vermittlung nur in bestimmte Länder
Vermittlungsgebühr incl. Sicherheitsgeschirr : 330 €
Kerstin Schlottau
k.schlottau@vergessene-pfoten.de
04155/82240

Eine Vermittlung nach Deutschland ist aufgrund Lailas geschätzter Rassezugehörigkeit leider nicht möglich. Für eine Vermittlung in andere Länder erfolgt die Prüfung der jeweiligen Einreisebestimmungen.

Andújar, 17.05.2016

Die kleine Laila ist ein kleiner, süße Wonneproppen – gerade einmal vier Monate jung, hat sie nichts als Unfug im Kopf. Dabei war ihr Lebensstart denkbar schlecht: Im Alter von acht Wochen brachte Lailas Besitzer sie mit ihren Geschwistern in die Perrera, die Tötung in Andújar. Die anderen Welpen wurden gerettet, doch Laila blieb zurück und der Tag der Tötung rückte näher und näher.

Glücklicherweise wurden dann doch Tierärzte auf sie aufmerksam, die den kleinen Welpen aus der Perrera retteten und ihren Analprolaps behandelten. Natürlich konnte auch unsere Marga nicht Nein sagen, als sie von Lailas Geschichte hörte, und nahm die kleine Wuselmaus in unsere Obhut.

Laila zeigt sich im Refugio als verspieltes, menschenbezogenes und völlig unerschrockenes Hundemädchen. :-) Sie liebt es, mit den Helfern zu kuscheln und mit ihren Welpenfreunden zu spielen, sie ist lebensfroh und witzig. Laila ist einfach nur toll!

Aufgrund ihrer Rassezugehörigkeit kann Laila leider nicht nach Deutschland vermittelt werden. Wir suchen daher Paten, die die kleine Maus unterstützen möchten.

Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Laila-süsse Maus sucht Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück