Anzeige-Nr.: 452518
vom 14.11.2016
38 Besucher

Pesca - Fünf vor Zwölf

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 02261 - 97 99 65


Beschreibung
Als wir Mitte Dezember das Canile in Tortoli besuchten, trafen wir auf Poppea mit ihren sieben Welpen. Es ist selten, dass Welpen mit Mutter dort landen – was für ein Glück für die Kleinen, denn so genießen sie den „Luxus“ mütterliche Fürsorge und Wärme. Dass sie ihre ersten Lebenswochen und –monate an einem Ort verbringen, der für einen Hund keine Perspektive bietet und alles andere als ein lebenswerter Ort ist, ist den Kleinen noch nicht bewusst. Aber in kurzer Zeit, wenn sie von ihrer Mutter getrennt werden, wird das Leben für sie rauer…Die kleine Pesca freute sich sehr über die ungewohnten Streicheleinheiten. Sie blickt noch so unschuldig und vertrauensvoll in die Welt!

Inzwischen sind gute 11 Monate vergangen. Sowohl die Mama als auch die Geschwister haben alle ein schönes Zuhause in Deutschland gefunden. Nur Pesca blieb allein zurück. Warum, können wir nicht sagen.

Wir trafen Pesca Ende Oktober 2016 wieder und waren entsetzt über ihren Zustand: Sie ist nur noch Haut und Knochen, nervös und wird dem Menschen gegenüber immer scheuer. Pesca verzweifelt an ihrer Situation, sie kommt noch weniger damit zurecht als viele der anderen Hunde. Sie sitzt allein in ihrem kleinen Zwinger und ist dieser Situation völlig hilflos ausgesetzt. Es war schrecklich anzusehen, was aus dem vertrauensvollen Welpen geworden ist.

Daher suchen wir nun möglichst schnell ein Zuhause für diese wunderschöne Hündin. Wer Pesca adoptiert, muss damit rechnen, dass er anfangs Zeit, Geduld und viel Liebe investieren muss, um sie aus dieser schrecklichen Welt, in der sie noch lebt, zu befreien. Sie kennt nichts außer dem Leben hinter Gittern, sie ist nicht stubenrein, kennt keine Treppen, keine Autos, kein Haus, nichts. Und umso wundervoller ist es zu sehen, wie auch sie sich nach und nach öffnen wird. Wie sie Vertrauen bekommen wird in den Menschen, wie sie lernen wird zu spielen und einfach sorgenfrei zu strahlen.


Wenn Sie Pesca die ersehnten Streicheleinheiten und ein liebevolles Zuhause bieten möchten, dann freuen wir uns über Ihre Mail oder Ihren Anruf.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Pesca kann nach Deutschland einreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Ilka Spelsberg
Tel. 02261-979965
ilka.spelsberg@streunerherzen.com



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pesca - Fünf vor Zwölf"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück