Anzeige-Nr.: 452525
vom 14.11.2016
41 Besucher

Nebra......

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 02261 - 97 99 65


Beschreibung
Superfreundliches Energiebündel sucht die Freiheit....

Es ist immer eine schwere Aufgabe, an den kleinen Zwingern unseres Kooperationstierheims vorbei zu gehen und zu sagen, welcher Hund eine Chance bekommen soll. Doch bei Nerba war es eigentlich keine Frage, viel zu sehr schien sie schon hinter dem Gitter ihres Zwingers um unsere Aufmerksamkeit zu betteln.

Also baten wir darum, sie uns näher anschauen zu dürfen, und kaum war die Zwingertür geöffnet, kam sie uns entgegen, die geballte Ladung Freundlichkeit und Energie. Wir mussten sofort lachen, Nerba hatte unsere Herzen quasi im Sturm erobert.

Sie ist nicht nur wunderhübsch mit ihren weißen Abzeichen und dem etwas längeren Fell, sondern auch sehr freundlich zum Menschen. Sie gehört zu der Sorte Hund, die man auf Anhieb sehr gern hat und der einem immer ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.

Da die Hundenamen der Neuzugänge im Tierheim Tortoli im Jahresrythmus dem Alphabet folgend vergeben werden und 2015 der Buchstabe „P“ dran war, war uns klar, dass Nerba seit 2013 dort hinter Gittern sitzt. Und somit von ihrer Kindheit an. Ihre ersten zwei Lebensjahre hat sie bereits auf engstem Raum ohne viel Ansprache verbracht, und doch ist sie ein so netter und zutraulicher Hund geblieben. Es verwundert uns immer wieder, welche Charakterleistung diese Tiere trotz ihres schlimmen Lebens vollbringen.

Umso wichtiger ist es uns, Nerba nun dort heraus zu helfen und ein tolles Zuhause für sie zu finden. Es ist lange an der Zeit für sie, Menschen zu finden, die ihre offene Art schätzen und ihr ein liebevolles und behütetes Heim bieten. Sie wird sicher ein toller und fröhlicher Begleiter auf langen Spaziergängen, vielleicht auch fürs Joggen und Radfahren.

Trotzdem darf man nicht vergessen, dass Nerba nicht viel kennt außer ihrem kleinen Zwinger. Mit ziemlicher Sicherheit wird sie anfangs in ihrem Zuhause Unsicherheiten und Ängste zeigen. Deswegen braucht sie eine liebevolle, aber auch konsequente Erziehung und Sozialisierung an unser Leben. Vermutlich wird sie Unsicherheiten zeigen bei Geräuschen, Treppen, Spaziergängen, Verkehr etc. Auch Stubenreinheit wird sie noch lernen müssen. Doch wir sind sicher, dass sie das alles mit Hilfe ihrer Menschen lernen wird.

Wenn Sie Nerba zeigen wollen, dass es eine Welt außerhalb des Tierheims gibt, in dem ihre Menschen auf sie warten, dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Nerba kann nach Deutschland einreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Ilka Spelsberg
Tel. 02261 979965
ilka.spelsberg@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nebra......"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück