Anzeige-Nr.: 452672
vom 14.11.2016
48 Besucher

Lara/Lola

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzrespekTiere 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 02166-123758 oder 0172-3785395


Beschreibung
Geboren: 01.01.2005
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: ja
Krankheiten: beidseitige schwere Coxarthrose
Katzenverträglich: nein
Hundeverträglich: ja
Kinder: ältere Kinder
Handicap: beidseitige schwere Coxarthrose
Pflegestelle: 52382 Niederzier
--------------------------------------------

Paten gesucht!

Lola, die jetzt Lara heißt, lebte auf Sardinien jahrelang bei einer Frau, die sie – aus Angst dass die Hündin überfahren werden könnte – einsperrte und auch an der Kette hielt. Wir konnten Lara aus dieser katastrophalen Situation retten und sie fand sogar einen Endplatz in Deutschland.

Leider stellte sich erst hier heraus, dass Lara an einer beidseitigen schweren Coxarthrose erkrankt war und dadurch ein ebenerdiges Zuhause zur Bedingung wurde. Im dortigen Zuhause war das aber nicht möglich, es mussten viele Treppenstufen überwunden werden, um in die Wohnung zu gelangen. So entschied sich die Halterin sehr schweren Herzens, sich von Lara zu trennen.

So ist Lara Anfang Juli auf eine Pflegestelle mit ebenerdigen Bedingungen gezogen. Hier fühlt sie sich von Anfang an sehr wohl und genießt den großen Garten und dass sie nun, wenn sie Lust hat, einfach gerade hinüber nach draußen gehen kann. Auch mit den vorhandenen Hunden versteht sie sich bestens.

Lara wohnt jetzt unmittelbar an einem wunderschönen Fluss und kann täglich schwimmen und so ihre Gelenke stärken. Im Wasser fühlt sie sich frei und sie taucht sogar sehr gerne! Dank der guten Vorarbeit ihrer lieben, ehemaligen Adoptantin konnte Lara bereits nach zehn Tagen im neuen zu Hause problemlos abgeleint werden.

Inzwischen hat Lara auch eine Goldimplantation an beiden Hüftgelenken erhalten, die ihr bisher sehr gut tut. Man hat das Gefühl, dass sie trotz ihrer schweren Coxarthrose ihr ganzes Leben nachholen möchte. Sie spielt für ihr Leben gerne und freut sich oft wie ein Welpe. Sie begegnet Artgenossen und fremden Menschen gegenüber stets aufgeschlossen, neugierig und freundlich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lara/Lola"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück