Anzeige-Nr.: 452861
vom 15.11.2016
40 Besucher

MANOA

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Deutscher Schäferhundmix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDenia Dogs e.V. 
23936 Grevesmühlen

Telefon: 0171-3818101


Beschreibung
MANOA

Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: Rüde
Alter: 27.11.10
Schulterhöhe: Ca. 65 cm
Mittelmeertest: Negativ getestet/Sehbehinderung
Herkunft: Denia/Spanien
Kastriert: ja
Katzenverträglich: nein, nicht mehr
Hundeverträglich: bedingt
Zu Kindern: nein
Anlagehund: nein
Schutzgebühr: 75,- € Transportkostenbeteiligung(inkl. 7 % abzuführender MwSt.)
Vermittlung: Bundesweit
Aufenthaltsort: 49419 Wagenfeld
Eingestellt am: 08.01.16
Infos bei: Doreen Kröplien (0171-3818101 oder chaos.city@gmx.net)

Manoa wurde ursprünglich in Spanien in einem Tierheim abgegeben und kam dann über verschiedene Umwege Anfang 2014 nach Deutschland in die Tieroase Birkenschold.
Dort zeigt er sich den Betreuern gegenüber freundlich, genießt seine Streicheleinheiten und geht auch mit seiner Gassigängerin gut an der Leine.
Im Auto mitfahren ist ebenfalls kein Problem, da legt sich der hübsche Kerl hin und schläft.
Manoa ist stubenrein und im Haus generell recht ruhig, hat aber einen ausgeprägten Wach-und Schutztrieb.
Noch in Spanien wurde eine Augenerkrankung festgestellt, die über kurz oder lang zur Erblindung führt.
Im Verlauf der Jahre wurde die Sehschwäche immer ausgeprägter und mittlerweile scheint Manoa kaum noch etwas sehen zu können.
Das macht es ihm schwer, in Kontakt mit anderen Hunden zu treten und auch ein Leben mit Kindern ist nicht möglich, da Manoa die Bewegungen der Kinder nicht einschätzen kann
Kläffende Hunde die ihm entgegenkommen kann Manoa nicht einschätzen und reagiert dementsprechend laut und extrovertiert.
Wir stellen uns Manoas Zuhause wie folgt vor:
Haus mit sicher eingezäuntem Garten möglichst ländlich gelegen
Kinderlose erfahrene Menschen, die ihm freundlich-konsequent Grenzen aufzeigen, da Manoa nach einiger Zeit anfängt seine Menschen zu testen.
ein Leben als Einzelhund im Haus mit -seinen- Menschen, maximal sollte eine ruhige, gelassene große Hündin in der Familie sein.
Menschen, die sich bewußt sind, dass Manoa bedingt durch seine Blindheit oft Situationen nicht richtig einschätzt.

Gibt es irgendwo den Menschen, der Manoa einen schönen Lebensabend bereitet??


Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MANOA"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

*Pflichtfelder

<< Zurück