Anzeige-Nr.: 453145
vom 15.11.2016
71 Besucher

Amy ist unsere halbe Henne

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Amerikanischer Staffordshire-Terrier (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Sachsen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTSV-Muldental e.V. 
04668 Grimma

Telefon: 0162/3049849


Beschreibung
Mein Name ist Amy.
Ich bin weiblich, werde noch kastriert, gechipt und 2013 geboren.
Ich bin circa 45cm groß.
Ich warte seit August 2016 auf ein neues Zuhause.

Das sagen meine Betreuer über mich:

Amy ist ein Übernahmehund aus Brandenburg.
Dort wurde sie nach einem eigentlich Streitfall mit einer Rivalin durch deren Besitzer angezeigt und es kam, wie es kommen musste. Die Haltung von Listenhunden und deren Mixen ist in Brandenburg verboten, die Halterin bekam die Anweisung zur Abschaffung von Amy.
Durch die Suche nach Hilfe bei anerkannten Tierschutzvereinen wurde recht schnell ein Kontakt mit uns hergestellt, um das Leiden aller Beteiligten nicht unnötig zu verzögern und vor allem weil Amy ein sozialer Hund ist, konnten wir sie schnell übernehmen.

Bei uns angekommen, ist Amy schnell zu einem beliebten Gassihund geworden, auch wenn ihre Leinenführigkeit mangelhaft ist.Sie mag Menschen jeder Größe und jeden Alters und überschlägt sich vor Freude. Dank der Vorbesitzerin hatte Amy regelmässigen Kontakt zu anderen Hunden, versteht sich bis auf Ausnahmen mit Hunden jeder Größe und jedes Alters. Jagdtrieb ist vorhanden, daran und an den anderen Baustellchen kann mit der halben Henne noch gut gearbeitet werden, da Amy äußerst begeisterungsfähig ist, man muss nur die richtigen Knöpfe drücken .Sie kennt die Grundkommandos und bei richtiger Führung kann Amy ein absoluter Familientraum werden. An ihr ist nichts, was mit konsequentem Training nicht lösbar wäre. Sie liebt die Arbeit, die Bewegung, das Spielen mit Artgenossen und ist keine faule Socke mit ihren drahtigen knapp 20 Kilo.Kuscheleinheiten dürfen auch nicht fehlen.

Bei uns lebt sie seit geraumer Zeit mit einem agilen Rüden zusammen. An anderen Hunden kann Amy sehr gut vorbeigeführt werden, im Tierheim ist sie auch kein Hund, der jeden anderen Artgenossen hinter dem Gitter verbellt . Ein Leben als Zweithund wäre optimal, allerdings lieber zu einem Rüden. Hündinnen müssten getestet werden, auch andere Tiere die im Haushalt leben würden dem Interessenten entsprechendes Training und eine Gewöhnungszeit abverlangen. Idealerweise sollten Kinder, wenn vorhanden, schon etwas größer und standfester sein. Ein Haus mit Garten wär optimal, ist aber nicht Bedingung.
Da es sich um einen Listenmix handelt, vermitteln wir Amy mit besonderen Auflagen, bei ernsthaftem Interesse beraten wir gern.

Selbstverständlich genießt sie jede Streicheleinheit und auch die Ruhezeiten werden bis auf kleinere Schwächen brav eingehalten. Sie kann allein bleiben, ist ein begeisterter Beifahrer und stubenrein. Ein Hundetraum...wir und die Vorbesitzer würden sich riesig freuen, wenn Amy endlich wieder eine eigene Familie hat...

Wer möchte von unsere halben Henne täglich aufs neue aus den Federn geholt werden, wenn der Morgen anbricht, es muss ja nicht immer ein Hahn sein...

Die Beschreibungen sind Eindrücke und Aufnahmen des Tieres in unserem Tierheim und unserer Pflegestellen.
Jedes Tier kann sich im neuen Zuhause anders entwic
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Amy ist unsere halbe Henne"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück