Anzeige-Nr.: 453227
vom 15.11.2016
45 Besucher

Nilo - saß neben totem Bruder

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 05045 - 458032


Beschreibung
Nilo (geboren ca. 2013) saß als Kitten in strömendem Regen neben seinem überfahrenen Bruder. Die beiden waren in Jerez ganz alleine auf der Straße unterwegs. Vermutlich sind sie ausgesetzt worden. Nilos Bruder hat dies leider nicht überlebt, er wurde von einem Auto angefahren und in den Straßengraben geschleudert. Der Ärmste hatte keine Chance. Nilo hatte Glück, dass er von einer tierlieben Frau gefunden wurde.

So kam Nilo auf seine spanische Pflegestelle. Leider stand es dort finanziell nicht zum Besten, die Pflegestelle ist mit den Finanzen am Ende und konnte die Katzen nicht mehr versorgen.

Seit dem 02.07.2016 lebt er nun auf einer Pflegestelle in Berlin.

Der Süße ist dem Menschen gegenüber extrem zutraulich und verschmust. In einer fremden Umgebung reagiert er die ersten Tage ängstlich, danach mutiert er zum Schmusemonster. Er liebt es, zu seinem Menschen auf die Couch zu kommen, sich anzukuscheln und sich streicheln zu lassen.

Nilo ist recht verspielt und versteht sich gut mit anderen Katzen. Im neuen Zuhause sollten allerdings keine ängstlichen Katzen vorhanden sein, da Nilo durchaus etwas frech werden kann. Vorhandene Katzen sollten sich nicht unterbuttern lassen. Da er sich in Spanien sehr gut mit Mogart verstanden hat, sind die beiden zusammen auf die jetzige Pflegestelle gekommen. Sie sollen auf jeden Fall zusammen vermittelt werden.

Nilo hat einen leicht verkürzten Schwanz, was ihn überhaupt nicht behindert. Sein Schwanz ist nur etwas kürzer als das bei anderen Katzen der Fall ist.

Auch Nilo wird im neuen Zuhause vermutlich einige Tage zur Eingewöhnung benötigen. Danach ist er ein sehr verschmuster und lieber Kater. Wenn man ihn streichelt, versucht er manchmal zu spielen und kann dabei etwas grob sein. Er meint es aber nicht böse und reagiert sofort auf Anpusten oder ein lautes Nein.

Wir wünschen uns für die beiden nette Menschen, die ihnen eine Chance und ein Zuhause geben. Nilo und Mogart möchten nun gerne ein dauerhaftes Heim, in dem sie glücklich sein können.

Wir freuen uns, wenn liebe Menschen seine Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nilo - saß neben totem Bruder"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück