Anzeige-Nr.: 453325
vom 16.11.2016
36 Besucher

Clara

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzrespekTiere 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 06151-7871166


Beschreibung
Geboren: 02.02.2011
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 48 cm
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: denkbar
Hundeverträglich: ja
Kinder: denkbar
Handicap: nein
Pflegestelle: Sardinien


Clara – Eine liebe Seele sucht Halt

Clara und ihre Tochter Cleo haben in ihrem bisherigen Leben nichts Gutes erleben dürfen. Die beiden waren stets auf sich alleine gestellt und ihre Körper sind gezeichnet von dem harten Leben auf der Straße. Wenn man sich die Zähne der beiden anschaut, muss man davon ausgehen, dass sie entweder lange an Gitterstäben gekaut haben oder sich von Steinen und Dreck ernähren mussten. Um ihren Hunger zu stillen, waren sie nach unendlichen Strapazen dazu gezwungen Hühner und Hasen eines Bauern zu reißen. Wutentbrannt setzte der Bauer alles daran die beiden zu erschießen. Dank einer tierlieben Sardin, die die beiden einfangen und ins Rifugio bringen konnte, widerfährt ihnen nun wahrscheinlich zum ersten Mal im Leben etwas Gutes. Sie erhalten Hilfe. Wir versorgen die beiden medizinisch, doch ihre geschundenen Seelen werden noch etwas Zeit benötigen, um zu erkennen, dass der Mensch auch Freund sein kann.

Clara ist eine bezaubernde ca. 48 cm große Hündin mit sehr sanften Augen, die uns noch etwas zögerlich, doch auch neugierig entgegen blicken. Sie hat tolles rotbraunes Fell und wird, wenn es ihr körperlich und seelisch besser geht, sicher zu einer wunderschönen, liebevollen Hündin aufblühen.

Ich war selbst Anfang Februar, kurz nach Clara's Ankunft im Rifugio, dort und durfte sie kennenlernen. Man sieht, dass sie sich rührend um ihre Tochter, der es gesundheitlich schlechter geht, kümmert. Wenn ich mich in die Quarantänebox der beiden gesetzt habe, ist Clara sogar rausgekommen, zwar zögerlich, doch sehr interessiert. Man spürte, dass Clara sehr intelligent ist und weiß, dass wir ihr und ihrer Tochter helfen möchten. Sie ist daran interessiert Kontakt mit uns aufzunehmen, doch natürlich noch sehr unsicher. Ich denke aber, dass Clara es einmal schaffen wird dem Menschen wieder zu vertrauen.

Clara braucht Menschen, die bereit sind sie aus diesem Alptraum, den sie bisher erleben musste zu befreien und ihr ein souveränes Zuhause bieten, in dem die Süße sich von ihren Strapazen erholen kann. Sie wird sicher eine Weile benötigen, um Vertrauen zu fassen. Doch die Bereitschaft ist da. Man sieht es in ihren Augen.

Sprechen Clara's Augen auch zu Ihnen? Dann melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin.

Wir vermitteln bundesweit.

Schutzgebuehr: 200 + Transport
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab März 2016 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Olbia nach Köln-Bonn
von Olbia nach Düsseldorf
von Olbia nach Stuttgart
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Clara"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück