Anzeige-Nr.: 453487
vom 16.11.2016
106 Besucher

CARLOTA, ein Hündchen in großer Not!

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Fox Terrier Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Monate
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFranz von Assisi Hundenothilfe 
92249 Vilseck

Telefon: 03677 841774 (werktags ab 18:00 Uhr)


Beschreibung
Gerade mal 10 Monate alt und noch gar nichts vom Leben gehabt!

Geboren ohne Daseinsberechtigung, entschieden haben das ihre Menschen, und so wurde das hilflose kleine Bündel vor ein paar Monaten weggeworfen wie der allerletzte Müll…

So geschehen in Ubeda/Südspanien. Gerade noch rechtzeitig haben unsere Tierfreunde das süße Fox Terrier Mischlingsmädchen mit ihrer momentanen Schulterhöhe von 38 cm bei ca. 8 kg gefunden und ihre Obhut nehmen können. Ihr Tod auf der Straße wäre garantiert gewesen, allein hätte sie es nie geschafft. Denn die kleine Maus, die nun den Namen Carlota trägt, zeigte bei Auffinden neurologische Störungen in ihren Bewegungsabläufen. Selbstverständlich wurde Carlota sofort unseren spanischen Tierärzten vorgestellt. Es wurden mehrere neurologische Untersuchungen durchgeführt, aber selbst die Laborergebnisse brachten keine eindeutige Erklärung für ihre Behinderung. Deshalb geht man davon aus, dass es sich um einen nichtentzündlichen, neurodegenerativen Prozess mit Nervenschädigungen handelt dessen Ursache unbekannt ist. Um jedoch eine genaue Diagnose zu stellen und Carlota evtl. helfen zu können, bräuchte das arme Mäuschen Spezialisten die sich mit solchen neurologischen Veränderungen auskennen. Leider ist dies in ihrem Geburtsland kaum möglich, deshalb sucht das nette, unheimlich freundliche Mädel ganz dringend ein warmes Plätzchen bei ganz lieben Menschen die mit ihr diese Wege gehen und der kleinen Carlota ein Leben voller Geborgenheit schenken. Denn auch Carlota hat es verdient endlich erfahren zu dürfen, wie die Liebe überhaupt aussieht! Vom Wesen her ist die Carlota genauso wie ein Jungspund in ihrem Alter sein sollte, eine bewegungsfreudige, verspielte und ganz aufgeschlossene süße Hummel die auch ihre Artgenossen mag. Während der kurzen Zeiten des Freilaufes flitzt Carlota voller Lebensfreude über den Hof unseres Partnertierheimes. Sie weis nicht, dass sie eine Behinderung hat und es stört sie auch nicht. Bisher benötigt Carlota keinerlei Medikamente. Allerdings ist das menschenbezogene Schätzchen mit ihrem Handicap in einem Tierheim mit vielen großen Hunden überhaupt nicht gut aufgehoben, denn sie lebt hier gefährlich. Jeder Tag des Überlebens zählt, unsere Tierfreunde haben große Angst um das arme Herzchen. Berechtigterweise, denn ein kleiner Hund mit atypischen Verhaltensmustern ist unter seinesgleichen in ständiger Gefahr, besonders wenn man die Größenunterschiede bedenkt. Deshalb tut ein rasches Handeln not. Ihr neues Zuhause sollte nicht gar so viele Treppenstufen haben und eher ländlich liegen. Auch ein netter Hundekumpel in ihrer Größe würde der Kleinen sicher helfen sich im neuen Leben zurecht zu finden. Selbstverständlich ist die kleine Motte bei Ankunft gechipt, vollständig geimpft und auch kastriert. Wo sind die lieben Menschen mit dem Herz am rechten Fleck, die Carlota’s Hilfeschreie hören und ihr ganz fest versprechen, dass nun alles wieder gut wird?

Kontakt: Jeannette Bech
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"CARLOTA, ein Hündchen in großer Not!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück