Anzeige-Nr.: 453680
vom 16.11.2016
25 Besucher

Junggebliebener Spock

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
9 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFellchen in Not 
38229 Salzgitter

Telefon: 05341/1885403 (AB)


Beschreibung
Ein Blick genügte und schon stand der Name für mich fest. Spock aus der Serie „Enterprise“
- seine spitzen Öhrchen waren wohl ausschlaggebend :-)
Leider hat er nicht das Selbstbewusstsein seines Namensgebers. Aber wer weiß, vielleicht entwickelt er es ja noch. Seine Zurückhaltung jedenfalls hat er sehr schnell aufgegeben und unsere Aufmerksamkeit genossen.

Update 13.10.2014


Spock ist ein toller Hund. Er ist bei Fremden anfangs ein bisschen schüchtern,
aber schließlich gewöhnt er sich auch an sie. Zu Menschen die er kennt, ist er glücklich und freundlich und er genießt sehr ihre Gesellschaft. Er hat nicht viel Temperament, kurze Spaziergänge und einen warmen Ort,
ist alles war er braucht. Er ist verträglich mit seinen Artgenossen und ist überhaupt nicht dominant.

Das einzige Problem mit ihm ist, an der Leine zu gehen. Cristina legte ihm ein Halsband an, das er akzeptierte.
Aber als sie die Leine daran machte, rannte er herum und schrie wie verrückt. Cristina sagte, es sah aus hätte er einen Schlaganfall. Er war so erschrocken nach dieser Episode, dass er den ganzen Tag vor ihr weglief, bis er davon überzeugt war, dass sie es nicht noch einmal versuchen würde. Es wird viel Arbeit bereiten, ihn davon zu überzeugen an der Leine zu gehen.

Spock ist überhaupt nicht aggressiv, auch nicht, wenn er in die Enge getrieben wird.
Er senkt seinen Kopf nach unten und ergibt sich seinem „Schicksal-, er ist einfach zu handhaben.
Er ist nicht kastriert und neigt vielleicht aus diesem Grund dazu, viel in seinem Gehege und im Hof zu markieren.-

Update 18.10.2014

-Spock ist ein glücklicher, alter Mann und genießt seinen „Ruhestand“. Es ist schwer zu glauben, dass es der gleiche Hund ist, wie in der Ecarisaj. Er könnte ein Airedale Terrier Mischling sein, er sieht aus wie einer.
Cristinas Beschreibung vom 13.10.2014 von Spock ist auch korrekt.

Er läuft gerne frei auf dem Hof herum und sieht dabei wie ein Junghund aus, glücklich und begeistert.
Spock ist entspannt, wenn Fremde zusammen mit ihm auf dem Hof sind, kommt aber nicht, wenn man ihn ruft.
Er erkundet lieber. Er kam nur einmal, als er gerufen worden ist, weil es Futter gab. Wenn er im Hof ist, kann Cristina ihn nicht überzeugen in sein Gehege zu gehen, außer es gibt Futter :-).

Fremde können ihn streicheln, wenn sie Futter haben und er hat nichts dagegen, man kann es auf dem Video sehen. Wahrscheinlich würde er in ein ruhiges Haus mit großem Garten passen, denn er liebt es im Freien zu sein, drinnen ist er nicht so gern. Auch scheint er mit einer Treppe klarzukommen, Cristina hat etwas im Hof, das aussieht wie eine Treppe ​​und er klettert darauf. Die Leine mag Spock absolut nicht
(Details siehe Update vom 13.10.2014)

Spock wartet in einer Pension in Rumänien
Eigenschaften
für Familien geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Junggebliebener Spock"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück