Anzeige-Nr.: 454032
vom 17.11.2016
15 Besucher

Aisha - braucht eine Chance

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Diese kleine Maus wurde auf der Straße gefunden und kam so in die Obhut der Tierschützer.
Momentan ist sie noch schüchtern und skeptisch gegenüber ihrem Menschen, macht aber gute Fortschritte.
Andere Katzen liebt sie über alles.
Update 24.05.2014
Die hübsche Aisha ist ein Gespenst! Man weiß, dass sie da ist, aber man sieht sie nicht. Seit sie den Käfig der Quarantänestation verlassen hat, ist Aisha nur noch versteckt. Mit vereinten Kräften ist es den Tierschützerinnen vor Ort aber jetzt gelungen, die süße Aisha sichtbar zu machen. Und siehe da, nachdem der erste Schreck vorbei war, ist sie sogar sitzengeblieben und hat ganz interessiert in die Kamera geschaut. Offensichtlich gefiel es ihr, Im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Aisha wird noch etwas Zeit brauchen in einer Familie. Aber mit etwas Zeit und Geduld würde auch bei ihr der Knoten bald platzen.
Update 25.12.2014
Die hübsche Aisha ist immer noch sehr scheu, allerdings zeigt sie sich jetzt häufiger. Nur auf weniger als einen Meter kann man sich ihr nicht nähern. Dann ergreift sie die Flucht. Aber das ist schon ein Fortschritt. Aisha brauchte dringend eine Familie, die sich Zeit für sie nehmen kann. Die Tierschützer können sich leider nicht genug um die einzelnen Katzen kümmern.
Update 29.07.2015
Aisha ist wieder unsichtbar geworden. Wenn die Tierschützer kommen, ist sie nur versteckt. Allein ist die Fotografin da machtlos. Denn sobald sie sie gefunden hat ( sie kennt natürlich inzwischen Aisha's Verstecke), ist diese schon wieder in ihr anderes Versteck geflitzt. Ohne Hilfe läuft da gar nichts. Also hat sie sich gemeinsam mit Josefina auf die Pirsch gemacht... Und wir können endlich wieder neue Fotos von der süßen Aisha zeigen. Von einer Aisha, die sich wahrlich nicht verstecken müsste, denn ist sie nicht wunderschön?
Update 27.01.2016
Man muss immer noch Glück haben, wenn man Aisha sehen will. Aber inzwischen kennen wir schon so einige Tricks. So weiß sie genau, wann sie sicher ist: Ist etwa ein Zaun oder ein Fenster dazwischen, bleibt sie ruhig sitzen. Aisha ist eine sehr intelligente Katze, die allerdings in ihrem früheren Leben wohl sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat.
Update 17.10.2016
Aisha macht winzig kleine Fortschritte. Sie bleibt jetzt auch schon mal im Raum liegen, wenn die Tierschützer ihn betreten und flieht nicht gleich nach draußen. Wenn es Nassfutter gibt, kann es schon mal passieren, dass sie nicht richtig achtgibt, und schon steht eine der Tierschützerinnen neben ihr. Aber sie bricht dann nicht mehr in Panik aus, stattdessen vollzieht sie einen -geordneten Rückzug-, zieht sich langsam zurück. Im Prinzip sind das schon Riesenfortschritte. Wäre sie nicht so scheu, die Maus hätte bestimmt schon eine Familie, so bildschönwie sie ist. Jetzt gibt es für die süße Asiha wenigstens ein bisschen mehr Hoffnung.

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Aisha - braucht eine Chance"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück