Anzeige-Nr.: 454162
vom 17.11.2016
60 Besucher

Uschi - sucht mit Lena ein Heim

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Siam (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 05045 - 458032


Beschreibung
Uschi (geboren Juli 2013) kam als Kitten von einem Züchter zur ehemaligen Arbeitskollegin ihres jetzigen Frauchens. Als das Pärchen sich trennte, nahm ihr Frauchen sie vorübergehend mit einer anderen Katze in Pflege. Nach erfolgtem Umzug wollte das vorherige Frauchen Uschi aber nicht mehr haben, so blieb sie bei ihrem jetzigen Frauchen, die ihr als Freundin dann Lena an die Seite stellte.

Uschi ist Fremden gegenüber erst einmal skeptisch, was sich dadurch zeigt, dass sie sich versteckt und auf Abstand bleibt. Fauchen oder Kratzen tut sie nicht (beide nicht), wenn sie Angst hat, versteckt sie sich einfach. Bei ihrem jetzigen Frauchen hat ca. 2 Wochen gedauert, bis sie sich getraut hat sich völlig frei zu bewegen und so richtig auf sie zu kam.

Wichtig ist, dass man sie auf einen zukommen lässt und ihr Zeit gibt sich an alles Neue zu gewöhnen. Erfahrungsgemäß geht das bei eher ruhigen Menschen schneller als bei ser quirligen, lauten Menschen. Was andere Tiere betrifft, ist sie auch vorsichtig, kam aber mit Lena und auch mit der Katze, mit der sie zuvor zusammen war, sehr gut zurecht.

Wenn sie dann erst einmal warm mit einem geworden ist, liebt sie Spielen und Schmusen. Wenn sie keine Lust mehr hat, geht sie einfach und macht ihr Ding :). Außerdem ist sie eine totale Schoßkatze, wann immer ihr Frauchen länger als 2 Minuten auf der Stelle sitzt, sitzt sie auf ihr.

Uschi hat kein Problem damit, hochgenommen zu werden, auch Reisen ist in Ordnung. Dafür ist gar nicht begeistert vom Staubsauger.

Sie spielt am liebsten mit Bällchen (Holt auch gerne Bällchen und vermittelt einem dann, dass man sie werfen soll - wie Apportieren, nur umgekehrt :D), und Federstäbchen mag sie auch.

Außerdem unterhält sie sich auch gerne und phasenweise auch ziemlich viel.

Uschi und Lena zusammen harmonieren sehr gut. Manchmal wird geschmust, manchmal gespielt (z.B Fangen) und manchmal geht einfach jeder seiner Wege... Zu Zankereien kommt es sehr selten.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Uschi - sucht mit Lena ein Heim"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück