Anzeige-Nr.: 454244
vom 18.11.2016
24 Besucher

Debora - rechtzeitig gerettet

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
9 Monate
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Europa 
79263 Simonswald

Telefon: 0177-3304423


Beschreibung
Name: Débora
Geboren: Februar 2016
Größe aktuell 42 cm Endgröße über 60 cm
Geboren:ca. Februar 2016
Größe aktuell 42 cm Endgröße über 60 cm

Bei dieser extrem kreativen Färbung von Fell und Nase wird doch jeder Künster neidisch, das ganze verpackt in einen zuckersüßen Welpenkörper und mit freundlichen Knopfaugen ausgestattet, da sollte man doch meinen dass jeder Mensch dahinschmilzt.

Aber in Spanien ist das leider anders, gerade im Süden des Landes sehen die Leute hier nicht den einmalig gezeichneten schutzbedürftigen Welpen sondern nur einen weiteren überflüssigen Fresser den keiner wollte und keiner braucht.

Wir wissen nicht ob auch Debora zu der großen Armee von einzelnen Welpen gehört die der Mutter gelassen werden bis die Milch versiegt, oder zu der anderen großen Gruppe der verschenkten -Spielzeuge- bis sehr schnell das Interesse daran erlischt oder aus welchem anderen vollkommen unverständlichen Grund sie als 'überflüssig' erachtet wurde.
Aber auch die kleine Debora wurde verlassen, voller Parasiten und ohne Wasser bei aktuell 40 Grad im Schatten in der Nähe eines kleinen Friedhofes entsorgt. Sie hatte großes Glück denn zwei Freiwillige von Marietas kleinem Tierheim 'hogar de Asis' in La Carolina fanden das Mäuschen bevor der Körper dehydrierte.

Nun ist sie ein weiterer Einwohner des kleinen Tierheimes, darf dort einfach Welpe sein und mit den anderen Hunden spielen und mit den Pflegern kuscheln.
Gerade der Kontakt zum Menschen ist für sie das Allergrößte und so ist es für sie abends immer schwer zusammen mit ihrem Hundekumpel in den Zwinger zu müssen und zu warten bis am nächsten Tag die Menschen wieder kommen und Zeit für sie haben.

Debora würde so gerne ihre 'eigenen' Menschen haben, die ihr all die Liebe und Aufmerksamkeit geben die so ein junger Hund braucht, die ihr mit Liebe und Konsequenz zeigen wie man sich später als großer erwachsener Hund benimmt und die sie auch noch in zehn Jahren lieben wenn die Knochen schon etwas zwicken und die Runden wieder kleiner werden.

Wollen Sie Debora diese Familie bieten? Dann wenden Sie sich an ihre Vermittlerin Yvonne Ender.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Debora - rechtzeitig gerettet"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück