Anzeige-Nr.: 454853
vom 19.11.2016
38 Besucher

Banjo

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Banjo (Santiago)
Rasse: Mischling (Beagle? Jack Russel?)
Geschlecht: Rüde
Alter: gut 1,5 Jahre (07/2014)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 35 – 40 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Santiago
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Huhu
Ich bin der Banjo, ein nicht mal 40 cm kleiner Bursche.
Ja, ich bin voll das handliche Format.
Und jung bin ich auch noch. Etwa im Sommer 2014 wurde ich hier in Spanien geboren. Das jedenfalls schätzt mein Tierarzt.
Obwohl ich eigentlich perfekt bin, bin ich trotzdem hinter Gittern gelandet.
Warum?
Das weiß der Geier.
Vielleicht wollte mein Ex-Besitzer bloß einen Welpen und keinen ausgewachsenen Hund. Er hat mich als Welpe angeschafft und jetzt, wo ich erwachsen bin, vor die Tür gesetzt. Natürlich nur, um sich sofort wieder einen neuen Welpen anzuschaffen.
Vielleicht hat sich mein Ex-Besitzer auch neue Möbel gekauft und ich paßte farblich nicht mehr dazu.
Okay, zugegeben, da ich dreifarbig bin, ist das unwahrscheinlich. Andererseits gibt es nichts, was es nicht gibt.
Vielleicht hat mein Ex-Besitzer auch eine neue Freundin, die mich nicht wollte.
Oder die Frau meines Ex-Besitzers ist schwanger geworden und deshalb wurde ich rausgeschmissen.
Was auch immer der Grund war, aus dem ich auf der Straße gelandet bin… Außer dem Geier kennt ihn keiner. Und der verrät ihn nicht.
Deshalb beginnt meine Geschichte erst, als mich der Hundefänger eingefangen und ins Tierheim bei Santiago gebracht hat.
Hier habe ich mich als erstes medizinisch durchchecken lassen.
Ich bin geimpft, gechipt und kastriert.
Jetzt würde ich gerne die Reise nach Deutschland – in mein neues Körbchen – antreten.
Da ich schon ein ausgewachsener Hund bin und meine Blase voll funktionstüchtig ist, werde ich vermutlich relativ schnell stubenrein sein.
Sollte doch in den ersten Tagen geschäftsmäßig was schief gehen, dann ist das sicher nur von kurzer Dauer, bis ich mich in meinem neuen Leben zurecht gefunden habe.
Insgesamt bin ich ein freundlich, fröhlicher, vergnügter Bursche, der durchaus auch in eine Familie mit (größeren) Kindern ziehen könnte.
Obwohl ich eigentlich ein unkomplizierter Hund bin, so ist ein bißchen konsequente Erziehung doch noch nötig. Schließlich muß ich erst noch lernen, mich wie ein deutscher Gentleman zu benehmen – nicht wie ein spanischer Macho. Wir werden in der Hundeschule bestimmt viel Spaß miteinander haben.
Hach, was freue ich mich darauf, daß Leben endlich genießen zu können.
Schon jetzt träume ich davon, mich wohlig auf dem Sofa zu räkeln und mich anzukuscheln. Ich bin ein total verschmuster Schoßhund.
Gleichzeitig liebe ich es aber auch, zu spielen und mich zu bewegen. Ich bin eben lebenslustig und ausgelassen..............

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…

Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Banjo"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück